Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid - Atalanta Bergamo: Champions League heute live im TV und Livestream sehen

Von SPOX
Für die Königlichen geht es heute um den Einzug ins Viertelfinale.

Im Achtelfinal Rückspiel der UEFA Champions League geht es heute zwischen Real Madrid und Atalanta Bergamo zur Sache. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Partie heute im TV und Livestream sehen könnt.

Real Madrid - Atalanta Bergamo: Champions League heute live im TV und Livestream sehen

Das spanisch- italienische Duell wird heute live und exklusiv bei DAZN zu sehen sein. Los geht es mit den Vorberichten etwa eine Viertelstunde vor Spielbeginn, Anstoß ist um 21.00 Uhr live aus der spanischen Hauptstadt.

Die Moderation des Abends übernimmt Daniel Herzog. Kommentator der Partie ist Max Siebald, als Experte fungiert Sebastian Kneißl.

Doch DAZN hat nicht nur europäischen Spitzenfußball im Angebot, der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch Radsport, Tennis, Motorsport und Kampfsport live und on demand sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Hier geht es zum kostenlosen DAZN-Probemonat!

Real Madrid - Atalanta Bergamo: Champions League heute live: Ort, Uhrzeit, Datum

  • Ort: Estadio Alfredo Di Stéfano
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Datum: 16.03.2021
  • Übertragung: DAZN
  • Kommentatoren: Max Siebald, Sebastian Kneißl

Real Madrid - Atalanta Bergamo: Champions League heute live: Die Aufstellungen

  • Real Madrid: Courtois - Nacho, Varane, Sergio Ramos, Mendy - Valverde, Modric, Kroos - Vazquez, Benzema, Vinicius
  • Atalanta Bergamo: Sportiello - Rafael Toloi, Romero, Djimsiti - Maehle, de Roon, Pasalic, Gosens - Pessina, Malinovskyi - Muriel

Real Madrid - Atalanta Bergamo: Champions League heute live: Die Ausgangslage

Atalanta Bergamo hat sich unter Erfolgscoach Gian Piero Gasparini zu einem echten Spitzenklub nicht nur in der heimischen Serie A, sondern auch im internationalem Geschäft entwickelt. Im nationalen Pokalwettbewerb steht der Verein nach einem Sieg gegen Neapel im Finale auch im heutigen Rückspiel gegen Real Madrid ist noch Einiges drinnen.

Das Hinspiel ging zwar mit 0:1 verloren, dennoch kann das Team um Robin Gosens mit breiter Brust in die Partie gehen. Für die Italiener ist es erst das zweite Spiel in Spanien im Rahmen der Champions League, in der vergangenen Saison besiegten die Lombardier mit 4:3 gegen den FC Sevilla und zog in die nächste Runde ein.

Doch auch bei den Galaktischen sieht es gut im Hinblick auf das Viertelfinale aus. Die Elf um Regisseur Toni Kroos konnte Zehn der letzten Elf Partien in der Königsklasse gegen italienische Teams gewinnen.

Champions League: Das Achtelfinale im Überblick

Datum (Rückspiel)UhrzeitHeimGastHinspielRückspielSender (Einzelspiel)
Dienstag, 9. März21 UhrJuventus TurinFC Porto1:23:2 n.V.DAZN
Dienstag, 9. März21 UhrBorussia DortmundFC Sevilla3:22:2Sky
Mittwoch, 10. März21 UhrFC LiverpoolRB Leipzig2:02:0Sky
Mittwoch, 10. März21 UhrParis Saint-GermainFC Barcelona4:11:1DAZN
Dienstag, 16. März21 UhrManchester CityBorussia M'gladbach2:0-:-Sky
Dienstag, 16. März21 UhrReal MadridAtalanta Bergamo1:0-:-DAZN
Mittwoch, 17. März21 UhrFC ChelseaAtletico Madrid1:0-:-DAZN
Mittwoch, 17. März21 UhrBayern MünchenLazio Rom4:1-:-Sky

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung