Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Köln vermeldet: ÖFB-Legionär Louis Schaub muss gehen

Von SPOX Österreich
Louis Schaub

Das Kapitel 1. FC Köln wird für ÖFB-Nationalspieler Louis Schaub im Sommer geschlossen. Der Österreicher muss den Klub verlassen.

Wie Kölns Cheftrainer Steffen Baumgart in der Talkrunde "Loss mer schwade" bestätigt, muss Louis Schaub den Klub mit Saisonende verlassen. "Jannes Horn hat kein neues Vertragsangebot bekommen. Auch bei Louis Schaub läuft der Vertrag aus. Dazu wird sich Tomas Ostrak in Richtung Amerika verabschieden", so Baumgart über den Österreicher.

Der 27-Jährige wechselte im Sommer 2018 für 3,5 Millionen Euro von Rapid zum 1. FC Köln. Nach einer zwischenzeitlichen Leihe zum FC Luzern absolvierte der Kreativspieler in der laufenden Saison 28 Bundesliga-Partien und erzielte dabei ein Tor und zwei Vorlagen.

Wie es mit dem Teamspieler weitergeht, ist noch unklar.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung