Der Chancentod in Aktion

Von SPOX
SPOX und Hartplatzhelden suchen das Amateur-Tor des Jahres

Schön harausgespielt, kläglich vollendet. Martin Mikolayczik steht allein vor dem leeren Tor und drischt die Kugel fahrlässig in die Wolken. Voll daneben und deshalb nominiert für die Auszeichnung Pechvogel des Jahres von SPOX und Hartplatzhelden.de.

Reines Pech oder doch Unvermögen? Robert Gläsel erkämpft sich den Ball im Mittelfeld und leitet eine schöne Kombination ein, während seine Gegenspieler mit aller Macht versuchen, ihn von den Beinen zu holen. Die Ballstaffete endet bei Martin Mikolayczik, der völlig frei über das leere Tore schießt. Hochgeladen von Peter Poitz.

 

Dieses Video darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr gezeigt werden

 

  << Bolzplatz-Maradona                      Schöner Sololauf >>

Und so funktioniert's!

SPOX und Hartplatzhelden.de suchen das spektakulärste Amateur-Tor des Jahres. Doch nicht nur das: Gekührt werden die Sieger in folgenden Kategorien: bestes Tor, schönste Torwartparade, größter Pechvogel und mieseste Grätsche.

In der Jury: Geballte Sport-Kompetenz. Premiere-Experte und Ex-Nationalspieler Marco Bode, TV-Moderator Günther Jauch, Premiere-Moderator Sebastian Hellmann, SPOX-Chefredakteur Alexander Marx, Hartplatzhelden-Redaktionsleiter Oliver Fritsch und als Stimme der Sport-Community - mySPOX-Blogger Patrick "Voegi" Völkner.

 

Alle Nominierten für das Amateur-Tor des Jahres im Überblick: Das Archiv

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung