WWE-Draft spült 15 neue Stars zu Monday Night RAW

Von SPOX
Dienstag, 17.04.2018 | 11:23 Uhr
WWE-Draft spült 15 neue Stars zu Monday Night RAW.
© getty

Die WWE hat kurz nach Wrestlemania ihre Roster aktualisiert. Ronda Rousey freut sich über eine Freundin, ein NXT-Star ist zurück. Jinder Mahal verlor in seinem ersten RAW-Match seinen Titel gegen Jeff Hardy.

Der Superstar Shake Up in der WWE hat seinen Anfang genommen. Bei RAW wurden 15 Neuzgänge präsentiert. Sunil Singh stellte zum Start der Show den US-Champion Jinder Mahal vor. Dieser wurde von Kurt Angle direkt in ein Titelmatch gesteckt und verlor seinen Gürtel an Jeff Hardy. Der Rückkampf wird beim Royal Rumble in Saudi Arabien ausgetragen.

Der Riott Squad aus aus Ruby Riott, Sarah Logan und Liv Morgan ist ebenfalls neu bei RAW und attackierte direkt Sasha Banks und Bayley. Kevin Owens und Sami Zayn wurden ebenfalls in das Roster aufgenommen, während The Miz den verkehrten Weg zu Smackdown geht. Er muss Bo Dallas und Curtis Axel aber zurücklassen.

RAW präsentiert Neuzugang Bobby Roode

Tyler Breeze und Fandango meldeten sich zurück bei RAW und konnte direkt einen Sieg gegen Cesaro und Sheamus verbuchen. Anschließend feierte auch Natalya ihre Rückkehr zum Montags-Brand und wurde im weiteren Verlauf des Abends direkt in eine neue Partnerschaft mit Ronda Rousey gesteckt.

Dolph Ziggler und Drew McIntyre starteten eine Fehde mit Titus Worldwide, ehe im Hauptkampf die größte Verpflichtung präsentiert wurde: Bobby Roode ist mit Wirkung von Montagnacht neues Mitglied im Team RAW. Weitere Neuzugänge: Zack Ryder, Mojo Rawley, Chad Gable, Mike Kanellis, sowie Baron Corbin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung