Tennis

Kerber gewinnt Fortsetzung, Djokovic und Wawrinka sind ebenso weiter

Donnerstag, 16.08.2018 | 07:54 Uhr
Angelique Kerber
© getty

Angelique Kerber hat ihr Auftaktmatch in Cincinnati nach der Regenunterbrechung erfolgreich beendet.

Das Match gegen Anastasia Pavlyuchenkova war zum Ende des ersten Durchgangs wegen Regens unterbrochen worden, nach Wiederaufnahme siegte Kerber mit 4:6, 7:5, 6:4. Die Aufgabe im Achtelfinale wird nicht einfacher: Hier trifft die 30-Jährige auf die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys.

"Es war ein sehr wichtiges Spiel für mich, um in den Rhythmus zu kommen und den Ball zu fühlen", sagte Kerber im Anschluss an ihren Sieg - den ersten seit ihrem Wimbledon-Triumph vor rund einem Monat. In der vergangenen Woche hatte sie zum Auftakt in Montréal gegen die Französin Alizé Cornet verloren.

Ausgeschieden ist hingegen die Weltranglistenzweite Caroline Wozniacki: Die Australian-Open-Siegerin musste nach verlorenem ersten Satz gegen Kiki Bertens wegen Schulterproblemen aufgeben. In der Warteschleife hängt French-Open-Siegerin Simona Halep: Gegen Ajla Tomljanovic hatte sie zwar den Anschluss geschafft, ihr Spiel wurde beim Stand von 4:6, 6:3, 4:3 wegen erneuten Regens auf Donnerstag verschoben.

Der Spieplan für Donnerstag

Djokovic steigert sich, Delpo wird verlegt

Bei den Herren weiter sind unter anderem Novak Djokovic (4:6, 6:2, 6:1 gegen Adrian Mannarino) und Stan Wawrinka (6:4, 6:4 gegen Kei Nishikori). Das Night-Match zwischen Juan Martin del Potro und Hyeon Chung musste ebenso auf den Donnerstag verlegt werden. Alexander Zverev hatte zum Auftakt des Tages gegen den Niederländer Robin Haase mit 7:5, 4:6, 5:7 verloren.

Das Einzel-Draw der Herren

Das Einzel-Draw der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung