Miami: Victoria Azarenka bezwingt Karolina Pliskova – und kehrt in Top 100 zurück

Mittwoch, 28.03.2018 | 08:01 Uhr
Jawoll! Victoria Azarenka darf weiter vom großen Coup in Miami träumen
© getty

Die dreifache Miami-Open-Siegerin Victoria Azarenka steht nach einem Zweisatzsieg gegen Karolina Pliskova im Halbfinale des WTA-Premier-Mandatory-Turniers in Florida.

CiCi Bellis, Madison Keys, Anastasija Sevastova, Agnieszka Radwanska und nun auch Karolina Pliskova - Victoria Azarenka setzt ihren Siegeszug beim Millionenspektakel in Miami fort.

Im Duell der ehemaligen Weltranglistenersten setzte sich die Weißrussin mit 7:5 und 6:3 gegen die Nummer fünf der Setzliste durch. Azarenka feierte im Crandon Park ihren elften Sieg in Folge, nachdem sie 2016 den Titel gewann und im Vorjahr wegen ihrer Schwangerschaftspause nicht am Start war.

"Das fühlt sich fantastisch an", sagte die aktuelle Weltranglisten-186. nach dem Match, die durch den Halbfinaleinzug am kommenden Montag wieder unter den Top 100 gelistet sein wird. "Wenn ich die Entwicklung von der ersten Runde bis hierhin betrachte, habe ich große Fortschritte gemacht. Diesen Weg will ich weiter fortsetzen", fügte Azarenka hinzu.

Victoria Azarenka wie ein Wirbelwind in Miami

Bei stürmischen Bedingungen war die 28-jährige Wildcard-Inhaberin schnell mit dem Break auf 3:0 davongezogen. Pliskova konnte den 2:5-Rückstand allerdings noch mal egalisieren, bevor die Tschechin mit einem Doppelfehler erneut ihren Aufschlag abgab. Azarenka servierte anschließend aus und ließ auch im zweiten Satz nichts mehr anbrennen.

In der Runde der letzten vier kommt es nun zum Showdown mit Sloane Stephens. Die US-Open-Finalistin war zuvor über Angelique Kerber hinweggefegt, die bei der 1:6, 2:6-Niederlage einen müden Eindruck machte.

Dass Azarenka mit dem Erreichten längst noch nicht zufrieden ist, wollte die zweifache Australian-Open-Siegerin nicht verhehlen: "Die Möglichkeit, hier den Titel zu gewinnen, ist in meinem Kopf - deshalb spiele ich." Den letzten Triumph vor der Geburt ihres Sohnes Leo machte "Vika" ausgerechnet in Miami perfekt. Der Kreis würde sich also schließen.

Hier geht's zum gesamten Draw der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung