Kiki Bertens holt sich den Gstaad-Titel

Bertens - Sieg im zweiten Anlauf

Sonntag, 23.07.2017 | 14:27 Uhr
Kiki Bertens
© getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Im Vorjahr unterlag sie im Finale, in diesem Jahr machte sie es besser: Kiki Bertens gewann das WTA-Turnier von Gstaad mit einem Sieg über Anett Kontaveit.

Bertens siegte mit 6:4, 3:6, 6:1 nach knapp zwei Stunden und holte sich nach dem Nürnberg-Titel den zweiten Turniersieg im Jahr 2017 - und den vierten ihrer Karriere.

Vor einem Jahr hatte es Bertens ebenfalls ins Finale des neuen WTA-Turniers von Gstaad geschafft, unterlag dort dann der Überraschungssiegerin Viktorija Golubic aus der Schweiz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung