Deutsches Duell im Viertelfinale

SID
Mittwoch, 21.06.2017 | 20:32 Uhr
Sabine Lisicki musste zuletzt sieben Monate aufgrund einer Verletzung pausieren
© getty

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki hat bei den Mallorca Open in Santa Ponca das Viertelfinale erreicht. Die Berlinerin setzte sich gegen Shelby Rogers (USA) 6:3, 6:4 durch. In der Runde der letzten Acht trifft Lisicki auf Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe), die zuvor ihr Achtelfinale gegen die topgesetzte Anastasia Pavlyuchenkova aus Russland 6:1, 6:4 gewonnen hatte.

Görges' Fed-Cup-Kollegin Mona Barthel (Neumünster) ist dagegen in der Runde der letzten 16 ausgeschieden. Die 26-Jährige unterlag der US-Amerikanerin Catherine Bellis 6:4, 4:6, 2:6.

"Heute hat es sich wie der erste richtige Sieg angefühlt. Ich bin einfach glücklich, wieder zurück zu sein", sagte Lisicki, die am Vortag bei dem mit 250.000 Dollar (224.000 Euro) dotierten Turnier nach siebenmonatiger Verletzungspause ihr Comeback im Einzel auf der WTA-Tour gefeiert hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung