Tennis: US-Superstar Serena Williams gibt per Snapchat ihre Schwangerschaft bekannt

Serena Williams deutet Schwangerschaft an

Von SID/red
Mittwoch, 19.04.2017 | 18:08 Uhr
Serena Williams gibt ihre Schwangerschaft bekannt
© getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Tennis-Superstar Serena Williams erwartet anscheinend ein Kind. Die 35 Jahre alte US-Amerikanerin veröffentlichte am Mittwoch über das Soziale Netzwerk Snapchat ein Bild von ihrem sichtlich gewölbten Bauch und schrieb darunter: "20 Wochen." Wenige Minuten später wurde ihr Post wieder gelöscht.

Am kommenden Montag löst Williams, die mit dem Internet-Unternehmer Alexis Ohanian verlobt ist, die Kielerin Angelique Kerber wieder an der Spitze der WTA-Weltrangliste ab.

Ob Williams ihre mit 23 Grand-Slam-Titeln einzigartige Karriere beenden wird, stand zunächst nicht fest. Ende des vergangenen Jahres hatte ihre langjährige Kontrahentin Victoria Azarenka einen Sohn zur Welt gebracht. Die Weißrussin plant ihr Comeback im Sommer.

Williams hat in diesem Jahr erst zwei Turniere gespielt, durch ihren Triumph bei den Australian Open krönte sie sich zur Major-Rekordhalterin und ließ Steffi Graf (22 Titel) hinter sich. Seit dem Finale Ende Januar gegen ihre Schwester Venus hat Serena Williams kein Match mehr auf der WTA-Tour bestritten.

Kerber dürfte damit, wenn Williams tatsächlich schwanger ist, nach einer kurzen Auszeit bald wieder auf Platz eins des Rankings zurückkehren. Im vergangenen Jahr hatte Williams im Frühjahr in Rom gewonnen, war bei den French Open ins Finale eingezogen und gewann im Sommer in Wimbledon.

Via Twitter gratulierten bereits der amerikanische Tennisverband USTA, der Fed Cup und der Davis Cup zur Schwangerschaft. Auch die Spielerinnenorganisation WTA schloss sich an, löschte jedoch später ihren Post.

Serena Williams im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung