Video: Per Hechtrolle zum Sieg

Donnerstag, 26.01.2017 | 11:16 Uhr
Stefanos Tsitsipas sorgt bei ATP-Challenger in Frankreich für Aufsehen
© getty

Wie spektakulär und akrobatisch man einen Matchball denn verwerten kann? Stefanos Tsitsipas zeigt es beim ATP-Challenger in Rennes überaus eindrucksvoll vor.

Ob seines 7:6-(7),-7:6-(5)-Coups gegen den Weißrussen Uladzimir Ignatik und seiner dadurch überstandenen Qualifikation beim dieswöchigen ATP-Challenger in Rennes hat NextGen-Star Stefanos Tsitsipias wieder einmal sein großes Talent aufblitzen lassen. Beinahe noch mehr als durch seinen Sieg allerdings durch einen spektakulären Hot Shot, der dem 18-Jährigen, bereits die Nummer 206 der Welt bei den Herren, ausgerechnet beim Matchball glückte. Der Grieche sah beim Stande von 6:5 im Tiebreak des zweiten Satzes keine andere Lösung mehr, als einen Versuch von Ignatik, nach einem Stoppball von Tsitsipas den Ball an diesem vorbeizuspielen, mit einer Hechtrolle zu unterbinden. Mit Erfolg - was Ignatik bloß ganz ungläubig zurückließ und Tsitsipas den Sieg bescherte.

Stefanos Tsitsipas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung