16-jähriger Rudi Molleker qualifiziert sich sensationell für Hauptfeld in Hamburg

Molleker schlägt Ex-Hamburg-Sieger

Sonntag, 23.07.2017 | 17:02 Uhr
Rudi Molleker
© Twitter/German Open
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der 16-jährige Rudi Molleker hat sich sensationell für sein erstes Hauptfeld auf der ATP-Tour qualifiziert. Der Berliner besiegte im Quali-Finale in Hamburg den ehemaligen Turniersieger Leonardo Mayer.

Sensation bei den German Open am Hamburger Rothenbaum! Der 16-jährige Rudi Molleker steht im Hauptfeld beim ATP-World-Tour-500-Sandplatzturnier. Der Berliner besiegte im Quali-Finale den Argentinier Leonardo Mayer (ATP 134), Hamburg-Turniersieger von 2014, mit 7:6 (7:2), 3:6, 6:3 und qualifizierte sich bei seinem ersten Auftritt auf der ATP-Tour gleich fürs Hauptfeld. Molleker hatte in der ersten Quali-Runde den 18-jährigen Norweger Casper Ruud mit 2:6, 6:4, 6:4, bezwungen.

Der 16-Jährige hatte eine Wildcard für die Qualifikation bekommen und ist derzeit die Nummer 926 im ATP-Ranking und die Nummer 19 im ITF-Junior-Ranking. In der ersten Runde im Hauptfeld trifft Molleker auf den an drei gesetzten 21-jährigen Russen Karen Khachanov (ATP 33). Mayer hatte Glück und rutschte als Lucky Loser ins Hauptfeld.

Ebenfalls im Hauptfeld steht Cedrik-Marcel Stebe. Der 26-Jährige besiegte im deutschen Quali-Finale Oscar Otte mit 6:7 (2:7), 7:6 (7:2), 6:1. Otte, für den es die erste Hauptfeldteilnahme auf der ATP-Tour gewesen wäre, hatte bei 5:4-Führung im zweiten Satz einen Matchball. Stebe trifft im Hauptfeld auf Damir Dzumhur (Bosnien-Herzegowina), der ebenfalls Qualifikant ist.

Hier gibt es alle Quoten zum Hamburger Turnier!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung