Tennis

Gojowczyk zieht in Rom in die zweite Runde ein

Von SID
Peter Gojowczyk
© getty

Peter Gojowczyk (28) hat beim ATP-Masters in Rom die zweite Runde erreicht. Der Weltranglisten-52. aus München setzte sich zum Auftakt des mit mehr als fünf Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers gegen den an Position zwölf gesetzten Amerikaner Sam Querrey 6:2, 7:6 (9:7) durch.

In der zweiten Runde trifft Gojowczyk auf Lokalmatador Lorenzo Sonego.

Neben Gojowczyk stehen in Rom Titelverteidiger Alexander Zverev (Hamburg) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) im Hauptfeld. Das Turnier im Foro Italico ist vor allem für die Topstars um Sandplatzkönig Rafael Nadal der letzte Härtetest vor den French Open in Paris (ab 27. Mai).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung