Tennis

Indian Wells: Legende Rod Laver überreicht Roger Federer tolles Geschenk

Von tennisnet
Montag, 19.03.2018 | 15:20 Uhr
Rod Laver (l.) und Roger Federer (r.)
© Twitter/@rodlaver

Rod Laver zählt zu den besten Tennisspielern aller Zeiten und lebende Legende im Tennis-Circuit. Nun überraschte der Australier die Nummer eins der Welt Roger Federer mit einem tollen Geschenk.

Zwei Lenden des Tennissports unter sich. Nach seinem 17. Sieg in Folge im Jahr 2018 bekam Roger Federer hohen Besuch von einem der größten Tennisspieler aller Zeiten.

Rod Laver stattete dem "Maestro" im Anschluss an das Halbfinale in Indian Wells gegen Borna Coric einen Besuch ab. Zuvor hatte sich Federer gegen den 21-jährigen Kroaten äußerst schwer getan und kam mit 5:7, 6:4 und 6:4-Sieg gerade noch einmal davon.

Zur Belohnung übergab Laver, der einzige Spieler, der zweimal den Grand Slam gewinnen konnte, einen alten Schläger aus seiner Sammlung. Sein alter Dunlop Maxply verhalf Laver zu großen Siegen in der Vergangenheit.

Das hölzerne Spielgerät soll Federer als Andenken an den besten Saisonstart seiner Karriere dienen. In den Schläger schrieb Laver: "Für den Größten aller Zeiten, von Rod." Noch nie war der Schweizer mit 17 Siegen in Folge in ein Jahr gestartet.

Legenden im Publikum

Sehr zur Verwunderung Federers erklärte Laver, dass er in manchen Phasen ein gesamtes Turnier mit den gleichen Saiten gespielt habe. Heutzutage wechseln die Profis mehrmals den Schläger während eines Matches.

Neben Laver tummelte sich auch Pete Sampras - ebenfalls einer der ganz Großen des Sports - im Publikum in Indian Wells und begutachtete den Schweizer. "Ich habe Sampras und Laver im Publikum sitzen sehen und mir gedacht, was diese wohl denken würden", erklärte Federer nach seinem Match. Es sei jedoch alles andere als unangenehm, Legenden der eigenen Sportart im Publikum zu registrieren, so Federer: "Es ist einfach toll, ehemalige Spieler dort zu sehen. Es ist wahrscheinlich der größte Ansporn und Motivation, den ein Spieler bekommen kann."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung