Tennis

ATP Marseille: Matches von Stan Wawrinka im Facebook-Livestream

Von tennisnet
Wawrinkas nächste Matches werden live auf Facebook übertragen.
© getty

Ein Sponsor von Stan Wawrinka hat bekanntgegeben, sämtliche Matches des Schweizers beim ATP-250-Turnier in Marseille in den sozialen Medien zu übertragen. Fans des 32-Jährigen können seine Auftritte bei den Open 13 Provence auf Facebook live mitverfolgen.

"Ich bin begeistert, dass ich diese Möglichkeit bekomme", sagte Wawrinka. "Meine Fans unterstützen mich laufend auf Social Media, deshalb freue ich mich, ihnen diesen Service anbieten zu können. Ich genieße es sehr, mit meinen Unterstützern zu interagieren und ich hoffe, sie haben Spaß an dieser Aktion."

Damit tritt Wawrinka in die Fußstapfen von David Goffin, der beim ATP-Event in Montpellier ebenfalls seine Matches auf Facebook zeigte und dabei bis ins Halbfinale vorstieß. Offensichtlich hat diese Form der Übertragung von Tennismatches Zukunft.

Wawrinka versucht nach seinem Comeback bei den Australian Open nach langwieriger Knieverletzung, auf der ATP-Tour Fuß zu fassen. In Down Under scheiterte der dreifache Grand-Slam-Champion in der zweiten Runde an Tennys Sandgren.

Stan Wawrinka auf dem Weg zurück in die Weltspitze

Anfang Februar zog Wawrinka bei den Sofia Open ins Halbfinale ein, wo er Mirza Basic unterlegen war. Vergangene Woche setzte es in Rotterdam eine unerwartete Erstrundenniederlage gegen den Weltranglisten-259. Tallon Griekspoor, der seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour feierte.

Wawrinka ist in Marseille an Position zwei gesetzt und genießt in der ersten Runde ein Freilos. In Runde zwei trifft er auf den Weißrussen Ilya Ivashka, der beim 6:3, 6:1-Sieg gegen Laslo Djere aus Serbien keine Probleme hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung