Kyrgios: Star zum Anfassen

Mittwoch, 09.08.2017 | 12:51 Uhr
Nick Kyrgios
© getty

Nick Kyrgios bescherte einem Fan beim Rogers Cup in Montreal einen ganz besonderen Tag. Zudem wurde es im Training schmerzhaft für den Australier.

Nick Kyrgios ist wahrlich ein Star zum Anfassen. Nachdem vergangene Woche in Washington, D.C. drei Jungs bei seinem Training hautnah dabei sein konnten und sich einer aus dem Trio den Schläger des 22-Jährigen erspielte, bescherte Kyrgios einem Fan nun ein außergewöhnliches Erlebnis. Der 17-jährige Matt Morin fragte den Weltranglisten-24. ganz unverblümt via Twitter, ob der Australier beim Rogers Cup in Montreal fünf Minuten Zeit für ein Schlagtraining hätte.

Kyrgios reagierte prompt und gab sein Einverständnis - und hielt dann auch Wort.

Beim gestrigen Training wurde es dann auch noch schmerzhaft für den 22-Jährigen. Nachdem er einen Ballwechsel gegen Landsmann Matt Reid verloren hatte, durfte dieser ihn bestrafen. Seht selbst!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung