Roger und Belinda sagen wieder Ja zueinander

Dienstag, 27.06.2017 | 12:05 Uhr
Belinda Bencic, Roger Federer
© getty

Roger Federer und Belinda Bencic bilden auch 2018 das Schweizer Team beim Hopman Cup in Perth.

Die erste Saisonhälfte ist erst vorüber, doch die Saison 2018 wirft bereits ihre Schatten voraus. Roger Federer hat bekanntgegeben, dass er wie in diesem Jahr seine Saison beim Hopman Cup in Perth (30. Dezember bis 6. Januar) beginnen wird - erneut an der Seite von Belinda Bencic. "Ich freue mich zurückzukommen, denn ich hatte eine großartige Zeit auf und neben dem Platz. Die Fans waren absolut fantastisch. 6000 Fans allein beim ersten Training waren fast surreal", sagte Federer in einer Videobotschaft.

Auch die derzeit am Handgelenk verletzte Bencic ist begeistert, dass sie wieder an der Seite des "Maestros" an der inoffiziellen Mixed-WM teilnehmen darf. Die 20-Jährige kramte ein altes Bild heraus, wo sie als kleines Mädchen mit Federer posierte. Die Schweiz verpasste in diesem Jahr knapp den Einzug ins Finale beim Hopman Cup. Für Federer wird es die vierte Teilnahme am Hopman Cup sein. 2001 gewann er mit Martina Hingis den Titel, 2002 spielte er an der Seite seiner zukünftigen Frau Miroslava "Mirka" Vavrinec.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung