Dennis Novak fehlt noch ein Sieg für das Hauptfeld

SID
Donnerstag, 11.01.2018 | 10:44 Uhr
Dennis Novak zeigt Kämpferqualitäten
© GEPA

Dennis Novak hat sich wieder durchgekämpft: Der Trainingspartner von Dominic Thiem spielt nun gegen den Japaner Go Soeda um einen Platz im Hauptfeld der Australian Open 2018.

Dennis Novak hat auch sein zweites Qualifikations-Match bei den Australian Open gewonnen und darf sich berechtigte Hoffnungen auf seinen ersten Auftritt bei einem Grand-Slam-Turnier machen. Der Niederösterreicher besiegte Danilo Petrovic aus Serbien nach knapp zwei Stunden mit 6:7 (5), 6:4 und 7:5.

Novak überzeugte dabei vor allem mit seinem Aufschlag: Insgesamt 17 Asse feuerte er in das Feld von Petrovic, dem kein einziges Break gelang. Novak dagegen nahm seinem Gegner zweimal dessen Aufschlag ab.

In der letzten Qualifikations-Runde geht es für Novak nun gegen Go Soeda aus Japan, der mit dem Russen Alexey Vatutin am Donnerstag keine Probleme hatte.

Hier das Tableau für die Qualifikation der Herren bei den Australian Open

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung