NHL: Tobias Rieder und die Arizona Coyotes kommen nicht in Fahrt

Nächste Niederlage für Rieder und Coyotes

SID
Mittwoch, 01.11.2017 | 08:48 Uhr
Tobias Rieder und die Arizona Coyotes kommen nicht in Fahrt
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals

Tobias Rieder und die Arizona Coyotes kommen in der nordamerikanischen Profiliga NHL nicht in Schwung. Bei den Detroit Red Wings unterlag das Team des gebürtigen Landshuters 3:5.

Mit nur drei Punkten aus 13 Spielen bleibt Arizona vorerst das schlechteste NHL-Team.

Der 28 Jahre alte Stürmer stand zwölf Minuten lang auf dem Eis, am Dienstag hatten die Coyotes in Philadelphia ihren ersten Saisonsieg gefeiert. In der Nacht zu Freitag empfängt Arizona die Buffalo Sabres.

Die NHL-Ergebnisse der Nacht im Überblick

New York Rangers - Vegas Golden Knights 6:4 BOXSCORE

Detroit Red Wings - Arizona Coyotes 5:3 BOXSCORE

Minnesota Wild - Winnipeg Jets 1:2 BOXSCORE

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung