Weiter ohne Draisaitl: Niederlage für Edmonton

SID
Samstag, 21.10.2017 | 23:20 Uhr
Die Edmonton Oilers spielen in der NHL gegen die Philadelphia Flyers
© getty

Ohne den weiterhin verletzten Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL ihre fünfte Niederlage im siebten Saisonspiel kassiert.

Die hochgehandelten Kanadier verloren bei den Philadelphia Flyers 1:2 und stecken weiterhin im Tabellenkeller der Western Conference fest. Draisaitl (21) fehlte erneut wegen einer Augenverletzung, er klagt zudem über Symptome einer Gehirnerschütterung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung