NHL

NHL: 25-jährige Red-Wings-Serie ist vorbei

Von Ben Barthmann
Andreas Athanasiou verlor mit seinen Red Wings 1:4 gegen die Hurricans

Seit mehr als zwei Jahrzehnten waren die Detroit Red Wings Dauergäste in der Postseason. In diesem Jahr findet diese Serie nun ihr Ende.

Eine 1:4-Niederlage gegen die Carolina Hurricanes hat eine historische Serie der Detroit Red Wings beendet. 25 Jahre war das Team immer in der Postseason vertreten gewesen, in diesem Jahr reichte es jedoch nicht für die Playoffs.

Neben der Niederlage siegten die Boston Bruins und Toronto Maple Leafs parallel und warfen die Red Wings damit aus der entsprechenden Platzierung in der Atlantic Division. "Wir müssen jetzt nach vorne schauen", ordnete Kapitän Henrik Zetterberg die Enttäuschung ein.

Alle US-Sport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung