Mannheims Nationalspieler auf dem Weg in die NHL

Plachta wechselt nach Arizona

SID
Donnerstag, 28.05.2015 | 22:10 Uhr
Matthias Plachta wird in der nächsten Saison ind er NHL auflaufen
© getty
Advertisement
NFL
Live
Ravens @ Vikings
NFL
Live
RedZone -
Week 7
NBA
Live
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards

Nationalspieler Matthias Plachta versucht sein Glück in der NHL. Der 24-Jährige wechselt von Meister Adler Mannheim aus der DEL zu den Arizona Coyotes, wo bereits Tobias Rieder unter Vertrag steht. Plachta erhält einen Einjahresvertrag, der Kontrakt mit Mannheim ruht in dieser Zeit.

"Matthias ist ein großer, begabter Flügelspieler, der eine sehr gute Saison in der deutschen Liga gespielt hat", sagte Don Maloney, General Manager der Coyotes. Der Stürmer überzeugte in der abgelaufenen DEL-Saison mit 19 Toren und 25 Vorlagen in 62 Spielen. Bei der Weltmeisterschaft in Tschechien traf Plachta zweimal für Deutschland.

Matthias Plachta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung