Rob Zepp vor NHL-Debüt

SID
Samstag, 20.12.2014 | 14:37 Uhr
Rob Zepp wurde erstmals in den Kader der Philadelphia Flyers berufen
© getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Der deutsche Nationaltorhüter Rob Zepp steht vor seinem Debüt in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Der Berliner wurde von den Philadelphia Flyers erstmals in den Kader berufen, weil Stammtorwart Steve Mason verletzungsbedingt für die Spiele bei den Toronto Maple Leafs und den Winnipeg Jets am Wochenende ausfällt.

Bislang war der Deutsch-Kanadier Zepp, der Anfang der Saison bei den Flyers einen Zweiwege-Vertrag unterschrieben hatte, für die Lehigh Valley Phantoms in der AHL aufgelaufen und hatte da überzeugt.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung