Bob Gainey tritt bei Montreal Canadiens zurück

SID
Montag, 08.02.2010 | 23:19 Uhr
Bob Gainey (M.) spielte selbst von 1973 bis 1989 für die Montreal Canadiens
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Islanders
NBA
Live
Celtics @ Bulls
NFL
Live
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Die Montreal Canadiens und General Manager Bob Gainey gehen getrennte Wege. Gainey war sieben Jahre in der Funktion für den Stanley-Cup-Rekordsieger (24 Titel) tätig.

Der fünfmalige kanadische Stanley-Cup-Sieger Bob Gainey ist als General Manager der Montreal Canadiens zurückgetreten.

Der 56-Jährige, der in seiner aktiven Zeit als Spieler fünfmal mit den Habs die begehrteste Eishockey-Trophäe gewann, war sieben Jahre in der Funktion für den Stanley-Cup-Rekordsieger (24 Titel) tätig. Sein Nachfolger wird sein Assistent Pierre Gauthier.

Owetschkin 3 - Crosby 2

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung