Abbruch-Spiel in New Jersey wird fortgesetzt

SID
Sonntag, 10.01.2010 | 13:31 Uhr
Licht in New Jersey brennt wieder
© sid
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Das wegen eines Ausfalls der Lichtanlage abgebrochene NHL-Spiel zwischen den New Jersey Devils und den Tampa Bay Lightning wird am Sonntag beim Stand von 0:3 fortgesetzt.

Das abgebrochene Spiel der nordamerikanischen Profiliga NHL zwischen den New Jersey Devils und den Tampa Bay Lightning wird am Sonntag fortgesetzt.

Am Freitag war in New Jersey nach 9:12 Minuten des Mitteldrittels ein Teil der Beleuchtung ausgefallen und konnte trotz intensiver Bemühungen nicht wieder in Gang gesetzt werden.

Die Partie zwischen den Teams aus der Eastern Conference, die beide auch am Samstag im Einsatz waren und damit drei Tage hintereinander auf dem Eis stehen, wird beim Stand von 0:3 fortgesetzt.

Alle Zuschauer erhalten als Entschädigung eine Freikarte für ein kommendes Heimspiel der Devils.

Sturm verliert mit Boston erneut zu Hause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung