Suche...

Richard Sherman schießt gegen Seahawks-Coach: "Eher fürs College geeignet"

Von SPOX
Freitag, 16.03.2018 | 21:17 Uhr
Richard Sherman ist nach seinem Abschied aus Seattle alles andere als zufrieden.
Advertisement
MLB
Live
Tigers @ Twins
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays

Der Abschied von Richard Sherman aus Seattle hängt dem Cornerback ganz offensichtlich noch nach. Sherman, der von den Seahawks nach seinem Achillessehnenriss und mit Blick auf den teuren Vertrag entlassen worden war, schoss jetzt gegen Hawks-Coach Pete Carroll.

Als Gast im TomaHawk-Podcast, welcher von Ex-Browns-Tackle Joe Thomas und Ex-Browns-Receiver Andrew Hawkins betrieben wird, erklärte Sherman, dass auch Seahawks-Coach Pete Carroll eine Teilschuld an dem Abschied des Cornerbacks sowie dem generellen Umbruch habe.

"Seine Philosophie ist eher fürs College geeignet", erklärte Sherman. "Man bekommt vier Jahre, dann wird rotiert." Weiter hätten alle Spieler in Seattle nach all den Jahren jede motivierende Ansprache von Carroll genau wie "jede unterhaltsame Anekdote gehört. Wir haben sie - im wahrsten Sinne des Wortes - alle gehört. Wir konnten sie rezitieren, bevor er überhaupt losgelegt hat. Ich denke, das war ein Faktor."

Seahawks: Sherman kritisiert Umgang mit den Spielern

Weiter betonte der 29-Jährige, dass Seattle im Umgang mit seinen Spielern einen falschen Weg eingeschlagen habe: "Ich glaube, dass sie da ein wenig von ihrem eigenen Pfad abgekommen sind, wenn wir davon sprechen, wie sie Spieler sehen und wie sie sie einschätzen. Säulen des Teams wurden weniger wertgeschätzt, man ist neugierig mit Blick auf die jüngeren Spieler und das Unbekannte."

So sei die Philosophie, "zu sagen: 'Vielleicht ist er der nächste Star', anstatt zu sagen: 'Hey, wir haben in unserer Secondary Hall-of-Fame-Talent - wie wäre es, wenn wir das ausnutzen?' Es wäre wie, wenn sich Pittsburgh gesagt hätte: 'Troy Polamalu ist toll, aber lasst uns doch mal herausfinden, was der Spieler hinter ihm drauf hat.'"

Sherman entschied sich kurz nach seiner Entlassung in Seattle für einen Wechsel zu den San Francisco 49ers, was ihm - als Seattles Division-Gegner - zwei Spiele pro Jahr gegen sein Ex-Team garantiert.

Richard Shermans NFL-Statistiken bei den Seahawks:

JahrSpiele (Starts)TacklesInterceptionsPasses Defended
201116 (10)47417
201216 (16)53824
201316 (16)38818
201416 (16)45411
201516 (16)33214
201616 (16)58413
20179 (9)2527
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung