Suche...

Richard Sherman verlässt offenbar die Seattle Seahawks - Entlassung schon bald?

Von SPOX
Donnerstag, 08.03.2018 | 07:07 Uhr
Richard Sherman wird wohl die Seahawks verlassen.
Advertisement
MLB
Live
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Richard Sherman steht wohl bei den Seattle Seahawks vor dem Abschied. Wie NFL-Network-Insider Ian Rapoport berichtet, soll sich der Cornerback in den vergangenen 24 Stunden von seinen Teamkollegen verabschiedet haben und in der neuen Saison nicht mehr zur Mannschaft zurückkehren.

Mehrere Tweets von Shermans Mitspielern in Seattle - unter anderem von Jeremy Lane und von Kam Chancellor - deuteten auf den Abschied des Cornerbacks hin.

Ein offizielles Statement seitens Shermans oder der Seahawks steht aber noch aus. Der 29-Jährige soll sich aber zeitnah mit Head Coach Pete Carroll und General Manager John Schneider über dessen Zukunft beraten.

Dabei sollen Sherman klare Optionen vorgelegt werden: Wie Rapoport weiter vermeldet, streckt das Team bereits die Fühler nach einem möglichen Trade aus, ein Verbleib wäre wohl an eine Gehaltskürzung geknüpft.

NFL-Network-Berichterstatter Michael Silver berichtete später in der Nacht, dass die Entlassung Shermans "in den kommenden beiden Tagen" passieren soll. Das soll dem Routinier dabei helfen, vor der großen Free-Agency-Welle ein neues Team auf eigene Faust zu finden.

Richard Sherman erlitt Achillessehnenriss

In der vergangenen Saison verletzte sich Sherman in Week 10 gegen die Arizona Cardinals und fiel mit einem Achillessehnenriss für die restliche Spielzeit aus. Carroll berichtete vor wenigen Tagen, dass sich Sherman einer Operation unterzogen hatte. Laut eigenen Aussagen strebt Sherman allerdings ein Comeback für den kommenden Juni an, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Sherman wurde 2011 in der 5. Runde von den Seahawks gedraftet und verbuchte seither mit 32 Interceptions so viele wie kein anderer Verteidiger. In der Saison 2013 gewann der vierfache Pro Bowler mit Seattle den Super Bowl XLVII.

Richard Shermans NFL-Statistiken bei den Seahawks:

JahrSpiele (Starts)TacklesInterceptionsSacks
201116 (10)4740
201216 (16)5381
201316 (16)3880
201416 (16)4540
201516 (16)3320
201616 (16)5840
20179 (9)2520
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung