NFL: Lamp, Williams - Los Angeles Chargers im Verletzungspech

Chargers: Auch Forrest Lamp schwer verletzt

Von SPOX
Donnerstag, 03.08.2017 | 08:56 Uhr
Forrest Lamp wird den Chargers die komplette Saison über fehlen
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Das Verletzungspech bei den Los Angeles Chargers hört einfach nicht auf: Während Erstrunden-Pick Mike Williams auf unbestimmte Zeit ausfällt, wird Zweitrunden-Pick Forrest Lamp die komplette Saison verpassen.

Wie die Chargers verkündeten, hat sich der Guard einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Am Mittwoch musste er während des Trainings vom Platz gefahren werden. Lamp hätte mutmaßlich große Chancen auf einen Startplatz gehabt und hätte dabei helfen können, eine seit Jahren anfällige Offensive Line zu stabilisieren.

Infolge der Verletzung könnte Drittrunden-Pick Dan Feeney, der bislang im Camp als Center eingesetzt wurde, doch wieder als Guard auflaufen.

Indes ist völlig unklar, wann die Chargers mit Mike Williams planen können. Bereits vor zwei Wochen wurde berichtet, dass der Wide Receiver die komplette Saison verpassen könnte. Zwischenzeitlich kursierten dann wieder positivere Meldungen, zum Wochenbeginn aber teilte Head Coach Anthony Lynn der LA Times mit, dass Williams aufgrund seiner Rückenprobleme tatsächlich die komplette Saison verpassen könnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung