Montag, 13.02.2017

NFL: Ex-Profi ist bei einem Hausbrand ums Leben gekommen

Quentin Moses stirbt bei Hausbrand

Der frühere NFL-Spieler Quentin Moses ist bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Moses hatte in der US-Profiliga von 2007 bis 2011 als Defensive End und Linebacker insgesamt 44 Spiele für die Miami Dolphins gemacht.

Quentin Moses spielte für die Miami Dolphins
© getty
Quentin Moses spielte für die Miami Dolphins

Zuletzt war er Assistenztrainer an der Reinhardt University in Waleska/Georgia.

Die Feuerwehrkräfte fanden Moses in einem brennenden Haus in Monroe/Georgia bewusstlos auf. Er starb später im Krankenhaus. Auch eine 31-jährige Frau und ihre zehnjährige Tochter kamen bei dem Brand ums Leben.

"Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Freunden und der Familie von Quentin Moses", teilten via Dolphins bei Twitter mit.

Alle News zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erhält bei den New Orleans einen Zweijahresvertrag

NFL-Star Peterson wechselt nach New Orleans

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.