NFL: Ex-Profi ist bei einem Hausbrand ums Leben gekommen

Quentin Moses stirbt bei Hausbrand

SID
Montag, 13.02.2017 | 09:35 Uhr
Quentin Moses spielte für die Miami Dolphins
© getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Der frühere NFL-Spieler Quentin Moses ist bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Moses hatte in der US-Profiliga von 2007 bis 2011 als Defensive End und Linebacker insgesamt 44 Spiele für die Miami Dolphins gemacht.

Zuletzt war er Assistenztrainer an der Reinhardt University in Waleska/Georgia.

Die Feuerwehrkräfte fanden Moses in einem brennenden Haus in Monroe/Georgia bewusstlos auf. Er starb später im Krankenhaus. Auch eine 31-jährige Frau und ihre zehnjährige Tochter kamen bei dem Brand ums Leben.

"Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Freunden und der Familie von Quentin Moses", teilten via Dolphins bei Twitter mit.

Alle News zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung