Suche...

NFL: Richard Sherman spielte Saison verletzt

Seahawks: Sherman seit Wochen verletzt?

Von SPOX
Dienstag, 17.01.2017 | 11:05 Uhr
Richard Sherman hatte in Atlanta gegen Julio Jones mehrfach das Nachsehen
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13
NFL
Eagles @ Seahawks
NFL
Steelers @ Bengals

Für die Seattle Seahawks ist die Saison beendet, in Atlanta setzte es am Samstag eine deutliche Pleite. Dabei zog Richard Sherman gegen Julio Jones mehrfach klar den Kürzeren - offenbar war Seattles Top-Cornerback dabei nicht zum ersten Mal in dieser Saison angeschlagen.

Das verriet Head Coach Pete Carroll am Montag gegenüber ESPN. Demnach habe Sherman den Großteil der Saison mit einer Bänderverletzung im Knie absolviert, und "bereue einige Dinge in dieser Saison".

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Meldung kam vor allem deshalb als Überraschung, weil Sherman nicht auf dem Injury Report der Seahawks aufgetaucht war. "Ich wusste nicht, dass wir das nicht gemeldet hatten", erklärte Carroll während seiner Pressekonferenz laut der News Tribune. "Das geht wohl auf meine Kappe."

Allerdings, so Carroll weiter, muss Sherman nicht operiert werden - deutlich schwerwiegender ist da der Fall bei Cornerback-Kollege DeShawn Shead. Der musste im Spiel gegen Atlanta verletzt raus, laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport hat sich Shead einen Kreuzbandriss zugezogen. Carroll erklärte lediglich: "Er hat eine ernsthafte Verletzung. Es wird eine ganze Weile dauern, bis er zurückkehrt."

Die Divisional-Runde im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung