Suche...

NFL: San Francisco 49ers stellen sich neu auf

Medien: 49ers werfen Coach und GM raus

Von SPOX
Sonntag, 01.01.2017 | 14:06 Uhr
Chip Kelly muss die San Francisco 49ers wohl verlassen
Advertisement
NFL
Falcons @ Seahawks
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13

Die San Francisco 49ers werden übereinstimmenden Medienberichten zufolge sowohl General Manager Trent Baalke als auch Head Coach Chip Kelly nach dem letzten Saisonspiel gegen die Seattle Seahawks entlassen.

Groß Reinemachen in der Bay Area. Wie am späten Samstagabend (Ortszeit) bekannt wurde, planen die Niners, sowohl Baalke als auch Kelly zu entlassen und damit komplett neu anzufangen. Kelly war erst vor der laufenden Saison verpflichtet worden und steht mit seinem Team aktuell bei 2-13, sodass San Francisco erneut die Playoffs verpasst hat.

Baalke wiederum hatte sein Amt seit 2011 inne und war zuvor in diversen anderen Rollen seit 2005 im Front Office der Organisation tätig.

Mit der Entlassung von Kelly haben die Niners seit dem Abgang von Jim Harbaugh nach der Saison 2014 - Gerüchten zufolge soll Baalke dabei die treibende Kraft gewesen sein - nun schon zwei Trainer in zwei aufeinanderfolgenden Spielzeiten entlassen.

Offizielle Verkündung wohl nach letztem Spiel

Zuvor musste Jim Tomsula nach nur einer Saison seinen Hut nehmen. Durch diesen Schritt müssen die 49ers nun mehr als 30 Millionen Dollar an Gehalt für zwei Coachs aufbringen, die gar nicht mehr für sie tätig sein werden.

Eine offizielle Verkündung wird durch Teameigner Jed York nach dem letzten Saisonspiel erwartet. Selbiger hatte gegenüber Reportern bereits erklärt, zu besagtem Zeitpunkt zur Verfügung zu stehen.

Week 17 im kompletten Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung