Mittwoch, 16.11.2016

NFL: Tony Romo nimmt Backup-Rolle an

Romo: "Prescott hat Starter-Job verdient"

Tony Romo von den Dallas Cowboys ist zurück von seiner Verletzung, wird sich allerdings in seine neue Rolle als Backup von Rookie-Quarterback Dak Prescott fügen und keine Störung fürs Team sein. Dies gab der Veteran auf einer Pressekonferenz zu verstehen.

"Du stehst da an der Seitenlinie ohne wirklich eine Möglichkeit zu haben, deinen Teamkollegen auf dem Platz zu helfen", so Romo auf seiner ersten PK seit er wieder spielfähig ist. "Dann musst du dir eingestehen, was da passiert. Die Saison geht voran und Spiele werden immer wertvoller. Die Chancen auf Erfolg verringern sich. Dein potenzieller Nachfolger ist angekommen."

Romo hatte sich bereits in der Preseason verletzt und so Rookie Dak Prescott unfreiwillig den Weg frei gemacht. Der wiederum nutzte die Gunst der Stunde und führte die Cowboys mit 2339 Yards (187/280) und 14 Touchdowns (2 INT) zu einer 8-1-Bilanz und acht Siegen in Serie, was der Franchise seit 1977 nicht mehr vergönnt war.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Romo zollte der Leistung des Youngsters nun deutlich Respekt: "Football ist eine Leistungsgesellschaft. Du bekommst nichts geschenkt. Du verdienst dir alles. Jeden einzelnen Tag. Immer und immer wieder. Du musst dich beweisen. Das ist der Weg der NFL, so funktioniert Football." Und dann pries er Prescott sogar: "Ein großartiges Beispiel dafür ist Dak Prescott. Er hat sich das Recht verdient, unser Quarterback zu sein. So hart es für mich ist, dies zu sagen: Er hat sich dieses Recht verdient."

Romo selbst steht seit 2004 bei "America's Team" unter Vertrag und übernahm 2006 den Job des Starting Quarterbacks von Drew Bledsoe, der damals sportlich nicht zu überzeugen wusste. Seither brachte es der 36-Jährige auf 34.154 Yards und 247 Touchdowns gegenüber 117 Interceptions in 127 Starts. Immer wieder zog er sich schwerere Verletzungen zu, die ihn viel Einsatzzeit kosteten. Erst im Vorjahr verpasste er zwölf Spiele mit einer Schlüsselbeinfraktur, dieses Jahr war es eine Rückenverletzung, die ihn wohl ultimativ seinen Job kostete.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Der MVP in dieser Saison wird...

Tom Brady
Derek Carr
Ezekiel Elliott
David Johnson
Matt Ryan
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.