Freitag, 20.02.2015

News & Gerüchte

Peterson-Attacke und L.A.-Pläne

Während in Los Angeles schon das nächste Stadion in Planung ist, kritisiert Adrian Peterson die Minnesota Vikings öffentlich und will womöglich weg. Russell Wilson winkt indes offenbar ein absoluter Novum-Deal für einen Quarterback und Teamkollege Jeremy Lane muss unters Messer. Außerdem: John Elway gibt das obligatorische Update zu Peyton Manning.

Adrian Peterson kritisierte die Minnesota Vikings
© getty
Adrian Peterson kritisierte die Minnesota Vikings

Peterson unsicher wegen Vikings: Nachdem sich diverse Vikings-Verantwortliche in den letzten Wochen für Adrian Peterson ausgesprochen und bestätigt hatten, dass der Running Back, wenn er nach seiner Sperre wieder reaktiviert wird, zurückkommen soll, gab es von Peterson, der immer wieder mit den Dallas Cowboys in Verbindung gebracht wird, jetzt ein kritischeres Statement.

"Es gab Leute innerhalb der Organisation, denen ich vertraut habe, die genau wussten, was gesagt worden war, und die plötzlich geschwiegen haben", kritisierte der gebürtige Texaner im Gespräch mit "ESPN" die Vikings dafür, dass sie seine Versetzung auf die Commissioner's Exempt List und damit seine Suspendierung unterstützt und beschleunigt hatten: "Sie haben nichts daran geändert."

Zwar wisse er, dass viele im Team ihn zurück haben wollen, "aber ich kenne auch diejenigen, die das nicht wollen. Es ist ein schwieriger Übergang, nicht nur für mich. Meine Frau hat all das Gerede in Minnesota und in den lokalen Medien mitbekommen und hat auch gesehen wie sie Dinge ausgegraben haben, die damit überhaupt nichts zu tun hatten. Das waren keine Leute in Texas, sondern in Minnesota. Und das von dem State, den ich so sehr liebe und für den ich einen Titel gewinnen will? So behandeln sie mich, wenn ich am Boden bin?"

Nächste L.A.-Arena in Planung: Los Angeles darf sich zunehmend auf ein - oder sogar mehrere - NFL-Team(s) freuen. Nachdem bereits bekannt geworden war, dass Stan Kroenke, Eigentümer der St. Louis Rams, ein Stadion in L.A. plant, wurden jetzt aus anderer Richtung brisante Pläne bekannt: Die San Diego Chargers und die Oakland Raiders wollen sich zusammentun, um einen Stadion-Vorschlag in L.A. einzureichen.

Beide Teams veröffentlichten am Donnerstagabend ein gemeinsames Statement: "Wir arbeiten beide in unseren eigenen Märkten seit Jahren an einer Lösung für neue Stadien, bislang ohne Erfolg. Wir wollen 2015 weiter in unseren Städten daran arbeiten, um eine für die Öffentlichkeit akzeptable Lösung für dieses langfristige Problem zu finden. Aber wir kennen beide den Prozess für eine Umsiedlung eines Teams und wollen uns strikt daran halten."

Zusammengefasst, so das Statement weiter, wollen beide Teams zweigleisig fahren: "Einerseits werden wir weiter in unseren Städten an langfristigen Lösungen arbeiten, andererseits arbeiten wir in Carson, um uns die Option offen zu halten, falls wir in unseren lokalen Märkten keine Lösung finden." Ersten Meldungen zufolge soll die geplante gemeinsame Arena der Division-Rivalen 1,7 Milliarden Dollar kosten.

Monster-Deal für Wilson? Es ist kein Geheimnis, dass Seahawks-Quarterback Russell Wilson, dessen Vertrag nach der kommenden Saison auslaufen würde, den Mega-Deal der diesjährigen Offseason abstauben wird. NFL-Insider Ian Rapoport brachte die Spekulationen am Donnerstag auf ein neues Level: Demnach könnte Wilsons Deal ein absolutes QB-Novum werden - ein finanziell komplett garantierter Vertrag.

Seattles Geschäftsführer John Schneider hatte bereits angekündigt, dass die Hawks an einem unkonventionellen Vorschlag basteln. Ein komplett garantiertes Gehalt könnte Wilson dem Vernehmen nach davon überzeugen, mit weniger Geld zufrieden zu sein, das dafür aber sicher zu kassieren. Neben dem Quarterback stehen für Seattle auch Vertragsgespräche mit Marshawn Lynch an. Darüber hinaus gehen unter anderem DT Brandon Mebane, LT Russell Okung, LB Bobby Wagner und Guard J.R. Sweezy in ihr letztes Vertragsjahr.

Lane erlitt Kreuzbandriss: Jeremy Lane hat seine Interception im Super Bowl teuer bezahlt. Der Cornerback der Seattle Seahawks brach sich nicht nur das Handgelenk, wie Geschäftsführer John Schneider am Donnerstag bekanntgab, erlitt er zudem eine schwere Knieverletzung und muss operiert werden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um einen Kreuzbandriss, wodurch Lane den Start der kommenden Saison mutmaßlich verpassen wird.

Elway gibt Manning-Update: Noch immer ist unklar, ob Peyton Manning in der kommenden Saison für die Broncos spielt - und ob Denver bereit ist, dem 38-Jährigen 19 Millionen Dollar zu zahlen. Am Donnerstag meldete sich jetzt Geschäftsführer und Vizepräsident John Elway zu Wort: "Lassen Sie es mich so sagen: Wir hoffen, dass Peyton zurückkommt und wir wollen ihn zurück. Das habe ich bereits unmittelbar nach Saisonende gesagt und daran hat sich nichts geändert."

Gleichzeitig dementierte Elway allerdings die Berichte, wonach Manning schon zugesagt habe: "Er hat mir noch keine definitive Antwort gegeben, was er genau machen will. Aber wir hoffen, dass er zurückkommt." Allerdings habe er ihm aus medizinischer Sicht grünes Licht gegeben: "Natürlich fühlst du dich sechs Wochen nach Saisonende gut. Er hat mir von dem Test mit dem Arzt in New Orleans erzählt und war zufrieden mit den Ergebnissen. Ich glaube, dass er in der kommenden Saison unser Quarterback sein wird."

Super Bowl XLIX: Die besten Bilder
Hier wird kein Cent gespart: Willkommen zum Super Bowl XLIX!
© getty
1/46
Hier wird kein Cent gespart: Willkommen zum Super Bowl XLIX!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show.html
Eine ganze Stadt... achwas... ein ganzes Land im Ausnahmezustand!
© getty
2/46
Eine ganze Stadt... achwas... ein ganzes Land im Ausnahmezustand!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=2.html
Come on Seahawks! Die Fans haben sich schonmal angemessen in Schale geworfen
© getty
3/46
Come on Seahawks! Die Fans haben sich schonmal angemessen in Schale geworfen
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=3.html
Die Pats stehen dem in nichts nach: Gestatten, Pat Patriot
© getty
4/46
Die Pats stehen dem in nichts nach: Gestatten, Pat Patriot
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=4.html
Die ganze Welt schaut zu, aber wen juckt's? Tom Brady gibt sich vor dem Warm-Up noch so richtig lässig
© getty
5/46
Die ganze Welt schaut zu, aber wen juckt's? Tom Brady gibt sich vor dem Warm-Up noch so richtig lässig
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=5.html
Noch 'ne Nummer cooler gefälligst? Marshawn Lynch gibt den Style des Abends vor
© getty
6/46
Noch 'ne Nummer cooler gefälligst? Marshawn Lynch gibt den Style des Abends vor
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=6.html
Wie man dieses Plakat der Fans deutet, sei jedem selbst überlassen. In jedem Fall aber eine gut verschachtelte Liebes-Botschaft
© getty
7/46
Wie man dieses Plakat der Fans deutet, sei jedem selbst überlassen. In jedem Fall aber eine gut verschachtelte Liebes-Botschaft
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=7.html
Aber auch die Lobeshymnen auf Russell Wilson fielen nicht minder extravagant aus
© getty
8/46
Aber auch die Lobeshymnen auf Russell Wilson fielen nicht minder extravagant aus
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=8.html
Hier liegt was in der Luft: Let the Party begin!
© getty
9/46
Hier liegt was in der Luft: Let the Party begin!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=9.html
"O beautiful, for patriot dream that sees beyond the years..." - John Legend gibt "America the Beautiful" zum Besten
© getty
10/46
"O beautiful, for patriot dream that sees beyond the years..." - John Legend gibt "America the Beautiful" zum Besten
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=10.html
Auch die Ladies stehen bereit - Vorfreude auf die Unterbrechungen!
© getty
11/46
Auch die Ladies stehen bereit - Vorfreude auf die Unterbrechungen!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=11.html
Ab geht's! Football ist kein Zuckerschlecken - nicht einmal für den begnadeten Tom Brady
© getty
12/46
Ab geht's! Football ist kein Zuckerschlecken - nicht einmal für den begnadeten Tom Brady
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=12.html
Ohhh, it's really gettin' hot in here! Wen stören schon die vielen Pausen?!
© getty
13/46
Ohhh, it's really gettin' hot in here! Wen stören schon die vielen Pausen?!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=13.html
Spannung pur! 0:0 nach dem ersten Viertel - Zeit, sich die Köpfe einzurennen!
© getty
14/46
Spannung pur! 0:0 nach dem ersten Viertel - Zeit, sich die Köpfe einzurennen!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=14.html
Der lachende Dritte: Während sich Earl Thomas und Tharold Simon gegenseitig über den Haufen rennen, schnappt sich Brandon LaFell die ersten Punkte. Touchdown!
© getty
15/46
Der lachende Dritte: Während sich Earl Thomas und Tharold Simon gegenseitig über den Haufen rennen, schnappt sich Brandon LaFell die ersten Punkte. Touchdown!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=15.html
And now: Shake that Booty!
© getty
16/46
And now: Shake that Booty!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=16.html
Das ist Marshawn Lynch: Mit einer 17-fachen Flugrolle um die eigene Längsachse bringt der Runningback die Seahawks back to business
© getty
17/46
Das ist Marshawn Lynch: Mit einer 17-fachen Flugrolle um die eigene Längsachse bringt der Runningback die Seahawks back to business
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=17.html
What a catch! Rob Gronkowski lässt sich nicht lumpen - 14:7 Pats
© getty
18/46
What a catch! Rob Gronkowski lässt sich nicht lumpen - 14:7 Pats
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=18.html
Wahnsinn pur! Die Seahawks gleichen vor der Pause aus! Freude pur auf den Rängen - ob das etwas damit zu tun hat, dass jetzt Katy Perry auftritt? Halbzeit!
© getty
19/46
Wahnsinn pur! Die Seahawks gleichen vor der Pause aus! Freude pur auf den Rängen - ob das etwas damit zu tun hat, dass jetzt Katy Perry auftritt? Halbzeit!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=19.html
Welch eine Inszenierung: Die Fans kommen voll auf ihre Kosten und Katy Perry hat den Auftritt ihres Lebens
© getty
20/46
Welch eine Inszenierung: Die Fans kommen voll auf ihre Kosten und Katy Perry hat den Auftritt ihres Lebens
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=20.html
Katy bändigt den Löwen - mehr geht nicht!
© getty
21/46
Katy bändigt den Löwen - mehr geht nicht!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=21.html
Was eine Kulisse! Für einen kurzen Moment denkt hier ganz sicher keiner mehr an Football
© getty
22/46
Was eine Kulisse! Für einen kurzen Moment denkt hier ganz sicher keiner mehr an Football
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=22.html
Und als sei das California Girl nicht heiß genug gibt's ein explosives Feuerwerk obendrauf - Woooosh!
© getty
23/46
Und als sei das California Girl nicht heiß genug gibt's ein explosives Feuerwerk obendrauf - Woooosh!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=23.html
Die Sängerin ließ das Eis schmelzen - mitsamt kosmonautischer Unterstützung
© getty
24/46
Die Sängerin ließ das Eis schmelzen - mitsamt kosmonautischer Unterstützung
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=24.html
Katy kann Abwechslung: Auf das heiße Feuer-Outfit folgte die luftigere Beach-Variante
© getty
25/46
Katy kann Abwechslung: Auf das heiße Feuer-Outfit folgte die luftigere Beach-Variante
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=25.html
Obendrein gab's dann noch Unterstützung: Missy Elliott gesellte sich für einen Zwischenakt dazu...
© getty
26/46
Obendrein gab's dann noch Unterstützung: Missy Elliott gesellte sich für einen Zwischenakt dazu...
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=26.html
...genauso wie Lenny Kravitz, mal wieder für ein paar Minuten relevant war. Der letzte Hit ist ja dann doch schon ein bisschen her, nicht wahr, Lenny?
© getty
27/46
...genauso wie Lenny Kravitz, mal wieder für ein paar Minuten relevant war. Der letzte Hit ist ja dann doch schon ein bisschen her, nicht wahr, Lenny?
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=27.html
Dann flog Katy als Sternschnuppe von der Bühne - ein würdiger Abgang
© getty
28/46
Dann flog Katy als Sternschnuppe von der Bühne - ein würdiger Abgang
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=28.html
Die Zuschauer bekamen, was sie erwarten konnten: ein unfassbares Farbspektakel
© getty
29/46
Die Zuschauer bekamen, was sie erwarten konnten: ein unfassbares Farbspektakel
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=29.html
Doch dann wird auch wieder Football gespielt - und wie! Die Seahawks lassen kurzerhand die Muskeln spielen und ziehen auf 24:14 davon
© getty
30/46
Doch dann wird auch wieder Football gespielt - und wie! Die Seahawks lassen kurzerhand die Muskeln spielen und ziehen auf 24:14 davon
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=30.html
Und die kurzen Unterbrechungen sind ansehnlich wie eh und je...
© getty
31/46
Und die kurzen Unterbrechungen sind ansehnlich wie eh und je...
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=31.html
Das Ding ist noch nicht durch! Danny Amendola schlägt zurück und setzt die Seahawks wieder unter Druck
© getty
32/46
Das Ding ist noch nicht durch! Danny Amendola schlägt zurück und setzt die Seahawks wieder unter Druck
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=32.html
Bääääääm! Julian Edelman bringt die Patriots in Front - 28:24...
© getty
33/46
Bääääääm! Julian Edelman bringt die Patriots in Front - 28:24...
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=33.html
Aber Seattle hält sich dank diesem überragendem, quasi unmöglichen Catch von Jermaine Kearse im Spiel und hat es selbst in der Hand...
© getty
34/46
Aber Seattle hält sich dank diesem überragendem, quasi unmöglichen Catch von Jermaine Kearse im Spiel und hat es selbst in der Hand...
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=34.html
...doch sie verschenken den Sieg, der aus wenigen Yards eigentlich nur noch Formsache war: Interception von Malcolm Butler - unfassbar!
© getty
35/46
...doch sie verschenken den Sieg, der aus wenigen Yards eigentlich nur noch Formsache war: Interception von Malcolm Butler - unfassbar!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=35.html
Und dann lagen bei den Seahawks die Nerven blank - das schreit nach einem Gefecht!
© getty
36/46
Und dann lagen bei den Seahawks die Nerven blank - das schreit nach einem Gefecht!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=36.html
Das Ding war entschieden! Patriots-Coach Bill Belichick konnte sich nicht mehr rechtzeitig in Deckung bringen
© getty
37/46
Das Ding war entschieden! Patriots-Coach Bill Belichick konnte sich nicht mehr rechtzeitig in Deckung bringen
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=37.html
Das wird ihm aber sicher egal sein, denn die New England Patriots sind die Champs 2015!
© getty
38/46
Das wird ihm aber sicher egal sein, denn die New England Patriots sind die Champs 2015!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=38.html
Er hat es wieder einmal geschafft: Superstar Tom Brady holt sich seinen vierten Ring
© getty
39/46
Er hat es wieder einmal geschafft: Superstar Tom Brady holt sich seinen vierten Ring
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=39.html
Trost für Wilson, Gratulation an Brady: Die Quarterbacks zollten einander gebührenden Respekt
© getty
40/46
Trost für Wilson, Gratulation an Brady: Die Quarterbacks zollten einander gebührenden Respekt
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=40.html
Druckfrisch: Wenige Sekunden nach Spielende hielt LeGarrette Blount die Ausgabe der "Arizona Republic" in den Händen - mitsamt Triumph-Aufmacher
© getty
41/46
Druckfrisch: Wenige Sekunden nach Spielende hielt LeGarrette Blount die Ausgabe der "Arizona Republic" in den Händen - mitsamt Triumph-Aufmacher
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=41.html
Ein Foto für die Ewigkeit: Marcus Cannon und Rob Gronkowski feiern den Sieg, feiern das Team, feiern sich selbst
© getty
42/46
Ein Foto für die Ewigkeit: Marcus Cannon und Rob Gronkowski feiern den Sieg, feiern das Team, feiern sich selbst
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=42.html
Da ist das Ding! Während Brady halbwegs gefasst wirkt, freut sich Rob Gronkowski wie ein Kind über die Vince Lombardi Trophy
© getty
43/46
Da ist das Ding! Während Brady halbwegs gefasst wirkt, freut sich Rob Gronkowski wie ein Kind über die Vince Lombardi Trophy
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=43.html
So schnell wollte er das Ei dann auch nicht mehr hergeben
© getty
44/46
So schnell wollte er das Ei dann auch nicht mehr hergeben
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=44.html
Und ähnlich geht's den Teamkollegen: Jeder will das Objekt der Begierde für sich beanspruchen
© getty
45/46
Und ähnlich geht's den Teamkollegen: Jeder will das Objekt der Begierde für sich beanspruchen
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=45.html
Das war er also schon wieder, der Super Bowl 2015 - dramatisches Ende für einen würdigen Champion. Freuen wir uns deshalb auf die Fortsetzung in der neuen Saison!
© getty
46/46
Das war er also schon wieder, der Super Bowl 2015 - dramatisches Ende für einen würdigen Champion. Freuen wir uns deshalb auf die Fortsetzung in der neuen Saison!
/de/sport/diashows/1502/nfl/super-bowl/seattle-seahawks-new-england-patriots-halftime-show,seite=46.html
 

Und sonst so? Die Green Bay Packers haben Randall Cobb noch nicht aufgegeben. Zwar sickerte zuletzt durch, dass der Free-Agent-Receiver rund neun Millionen Dollar im Jahr will, Geschäftsführer Ted Thompson betonte dennoch im "Milwaukee Journal Sentinel": "Es ist kein Geheimnis, dass wir unsere Jungs so weit es geht halten wollen. Wir haben das Gefühl, dass das eine gute Investition für unsere Organisation ist. Das versuchen wir auch mit Randall."

Die Seahawks überlassen derweil nichts dem Zufall. Auf die Frage, ob ihn ein Rücktritt von Running Back Marshawn Lynch überraschen würde, antwortete Geschäftsführer John Schneider am Donnerstag: "Ehrlichgesagt nicht wirklich. Er ist ein Typ, der sein eigenes Ding macht. Viele große Running Backs haben plötzlich ihre Karriere beendet. Ich habe keine Ahnung. In dem Fall müssten wir einfach mit Plan B weitermachen."

Wie Cardinals-Coach Bruce Arians am Donnerstag bestätigte, wird sich LB Larry Foote dem Trainerstab anschließen - allerdings mit der Option, doch noch ein Jahr zu spielen. Der 34-Jährige, der eine herausragende Saison abgeliefert hat, wurde am Donnerstag zunächst entlassen, um am Freitag direkt wieder als ILB-Coach angeheuert zu werden. Gleichzeitig könnte er aber über die kommenden Monate auch wieder reaktiviert werden, was durch die Ungewissheit um den gesperrten Daryl Washington noch wichtig werden könnte.

Alle Teams der NFL im Überblick

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Den Super Bowl in dieser Saison gewinnt...

Pittsburgh
New England
Arizona
Seattle
Carolina
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.