Suche...

Seahawks verlängern mit Baldwin

Von Adrian Bohrdt
Donnerstag, 29.05.2014 | 19:37 Uhr
Doug Baldwin konnte letzte Saison mit starken Leistungen überzeugen
© getty
Advertisement
NFL
Live
Broncos @ Colts
NFL
Bears @ Lions
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NFL
Cowboys @ Raiders
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
Colts @ Ravens
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans
NFL
Raiders @ Eagles

Die Seattle Seahawks haben sich mit Doug Baldwin auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der Receiver unterschrieb am Donnerstag für zwei weitere Jahre und erhält somit für drei Jahre zusammen insgesamt 13 Millionen Dollar. Davon stammen knapp elf Millionen aus dem neuen Deal.

Bis zu 6,5 Millionen könnte Baldwin, der zunächst noch ein Jahr auf seinem ursprünglichen Vertrag hat, laut Medienberichten im Schnitt pro Jahr ab der übernächsten Saison mit allen Boni-Zahlungen eingerechnet verdienen. Neun Millionen kassiert er jetzt über die ersten beiden Jahre. Der 25-Jährige könnte somit außerdem noch bevor er 30 Jahre alt wird einen größeren Vertrag unterschreiben.

In der vergangenen Saison gelangen Baldwin in 16 Regular-Season-Spielen 778 Receiving-Yards sowie fünf Touchdowns. In den Playoffs fügte er 202 Yards und einen Touchdown in drei Spielen hinzu, darunter 106 Yards im NFC-Championship-Game gegen San Francisco. "Doug ist ein toller Spieler. In den letzten Jahren hat er viele entscheidende Plays gemacht", lobte Head Coach Pete Carroll bei "ESPN".

Da mit Golden Tate (898 Yards, 5 TDs) ein Stamm-Receiver Seattle verließ, dürfte Baldwin eine größere Rolle zufallen. Zuvor hatten die Seahawks bereits mit Safety Earl Thomas (vier Jahre, bis zu 40 Millionen Dollar), (Cornerback Richard Sherman (4 Jahre/56 Mio.) und Carroll selbst verlängert.

Doug Baldwin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung