Suche...
NBA

NBA Free Agency: Justin Holiday unterschreibt Einjahresvertrag bei den Indiana Pacers

Von SPOX
Justin Holiday wird in Indiana mit Bruder Aaron zusammenspielen.

Free Agent Justin Holiday hat sich mit den Indiana Pacers auf einen Einjahresvertrag geeinigt. Dort wird der Flügelspieler mit seinem jüngsten Bruder Aaron zusammenspielen und der Rotation der Pacers Tiefe verleihen.

Dies berichtet Shams Charania von The Athletic. Holiday kassiert bei den Pacers 4,8 Millionen Dollar. Der defensivstarke Wing verbrachte die vergangene Saison bei den Chicago Bulls und den Memphis Grizzlies, in 82 Spielen legte er 10,5 Punkte und 3,9 Rebounds auf.

Die Pacers waren bereits seit längerem am 30-Jährigen interessiert und gaben schon zu Beginn der Free Agency ein Gebot für ihn ab. Nachdem sich weitrere Optionen für Holiday zerschlagen hatten, unterschrieb er in Indiana für die Room Exception. "Es war die beste Option, die ich zu diesem Zeitpunkt hatte", sagte Holiday.

In Indiana trifft er auf seinen jüngsten Bruder Aaron, den die Pacers im vergangenen Jahr mit dem 23. Pick zogen. "Dass die Pacers ein Contender sind, jedes Jahr in den Playoffs stehen und zudem noch meinen Bruder haben, war sehr verlockend für mich", ergänzte Holiday, dem durch den Abgang von Bojan Bogdanovic zu den Jazz und die Verletzung von Victor Oladipo früh eine wichtige Bankrolle zukommen dürfte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung