Suche...
NBA

NBA-News: Kevin Durant von den Golden State Warriors fällt mindestens eine weitere Woche aus

Von SPOX
Kevin Durant verletzte sich in Spiel 5 der Serie mit den Houston Rockets.

Kevin Durant könnte den Golden State Warriors für den Rest der Western Conference Finals gegen die Portland Trail Blazers fehlen. Laut Warriors-GM Bob Myers wird Durant bei den Spielen in Portland weiter fehlen.

Warriors-GM Bob Myers bestätigte vor Spiel 2 der Conference Finals gegen Portland, dass Durant für die Spiele 3 und 4 in Portland den Warriors nicht zur Verfügung stehen wird. Der Finals-MVP wird auch nicht mit dem Team nach Oregon reisen und stattdessen in der Bay Area bleiben.

Schon zuvor berichtete Ramona Shelburne (ESPN), dass Durant noch "weit weg" von einem Comeback ist. Der Forward verletzte sich in Game 5 der Conference Semifinals gegen die Houston Rockets, als sich Durant ohne gegnerische Einwirkung die Wade zerrte.

Wie lange Durant nun wirklich ausfällt, ist weiter unklar. In ihrer Pressemitteilung gaben die Warriors aber an, dass Durant "Fortschritte" gemacht hat, seitdem der zweifache Finals-MVP mit seiner Reha begann. Steve Kerr klang nach dem 114:111-Sieg in Spiel 2 gegen Portland aber weniger optimistisch: "Es ist ernster, als wir zu Beginn gedacht haben. Wir werden sehen, wann er wieder spielen kann."

In einer Woche werden die Dubs den Forward erneut untersuchen. Spiel 5 der Serie gegen Portland (wenn nötig) würde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigen, während die NBA Finals am 30. Mai starten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung