Suche...
NBA

NBA: Golden State Warriors News und Gerüchte - Stephen Curry spricht über Fingerverletzung

Von SPOX
Stephen Curry hat einen ausgekugelten Finger an der linken Hand.

Stephen Curry von den Golden State Warriors laboriert nun schon seit einigen Wochen an einem ausgekugelten Finger. Der Point Guard adressierte vor den Western Conference Finals die Problematik. Klay Thompson überrascht mit seinem Musik-Geschmack.

Warriors vs. Blazers: Das Bruder-Duell der Currys

Zum ersten Mal in der Geschichte der NBA stehen sich in den Conference Finals zwei Brüder gegenüber - Stephen und Seth Curry. Natürlich wird dies ein großes Fest für die Curry-Familie, wie Seth nach Spiel 7 gegen die Nuggets berichtete: "Steph hat mir direkt nach dem Spiel geschrieben. Er sagte, dass er sich auf das Spiel freut."

Die beiden Curry-Brüder kennen aber natürlich den Wettbewerb, unter anderen traten sie dieses Jahr im Three-Point Contest gegeneinander an, am Ende gewann aber Joe Harris von den Brooklyn Nets.

Nun geht es in den Conference Finals um mehr, den Einzug in die NBA Finals. "Ich habe Steph über Jahre zugeschaut, wie er in den Conference Finals und den Finals gespielt hat. Ich freue mich nun, dass ich gegen ihn um die Finals spielen kann", sagte Seth weiter. "Es ist ein Traum für uns und wir werden jede Menge Spaß haben."

Auch Warriors-Coach Steve Kerr äußerte sich zu dem Bruderduell auf der höchsten Bühne. "Die Currys sind unglaublich. Sie sind so etwas wie die Königsfamilie der NBA. Bei dem Erfolg, den Steph und Seth haben, müssen ihre Eltern gerade die beste Zeit ihres Lebens haben", sagte Kerr.

Stephen Curry spricht über Finger-Verletzung

Steph hatte zuletzt ein paar Probleme mit seinem ausgekugelten Finger an der linken Hand, auch wenn er in der zweiten Halbzeit von Spiel 6 in Houston heiß lief und 33 Punkte machte. Im Hinblick auf den Auftakt gegen die Blazers gab der zweifache MVP aber schon Entwarnung.

"Meinem Finger geht es besser, aber wir werden sehen", erklärte Curry. "Ein Playoff-Spiel kann man nicht simulieren mit all dem Kontakt und der Intensität. Aber es scheint alles in Ordnung zu sein."

Der Point Guard hatte sich in Spiel 2 gegen die Rockets die Verletzung zugezogen, biss aber die komplette Serie auf die Zähne.

Warriors: Klay Thompson hört Mozart

Rap und R'n'B dominieren zumeist in den Kabinen der NBA, aber es gibt auch Ausnahmen, wie zum Beispiel Klay Thompson. Der Warriors-Guard gab nach einer Trainingseinheit nun zu, dass er ein großer Fan von klassischer Musik ist. Wie Klay Nick Friedell (ESPN) erzählte, hört er abends klassische Musik, um sich zu entspannen und zu meditieren.

Natürlich kam dann auch die Frage auf, wer Thompsons Favoriten seien, wenn es um die Komponisten geht. "Mozart und Beethoven", war die Antwort des meist so introvertierten Stars.

Klay Thompson: Seine Statistiken 2018/19

BewerbSpieleMinutenPunkteFG%3P%ReboundsAssists
Regular Season7834,021,546,740,23,82,4
Playoffs1238,818,345,241,23,91,7

 

Warriors: DeMarcus Cousins will unbedingt spielen

Kerr adressierte beim letzten echten Training vor Spiel 1 der Western Conference Finals natürlich auch die Situation der verletzten Spieler, darunter DeMarcus Cousins. "Wir schauen uns Boogie Woche für Woche an. Wenn ein Spieler vor einer Serie nicht trainieren konnte, ist es schwer möglich, dass er schnell wieder dabei ist", machte Kerr dem Center wenig Mut.

Der fehlt nun bereits seit Spiel 2 der ersten Runde gegen die L.A. Clippers, arbeitet aber hart an einem Comeback. "Er will unbedingt spielen", sagte ein anonymer Mitarbeiter der Warriors zu Anthony Slater von The Athletic. Am Montag machte Cousins nur ein paar leichte Übungen und joggte gemütlich am Ende der Trainingseinheit.

Warriors: Kevin Durant fehlt wohl in beiden Heimspielen

Kevin Durant trainierte dagegen überhaupt nicht mit, er laboriert weiter an einer Wadenzerrung aus Spiel 5 gegen die Rockets, die er sich ohne gegnerische Einwirkung zuzog. Coach Kerr schloss einen Einsatz in Spiel 1 aus, auch für Spiel 2 sieht es nicht gut aus.

"Es müssen alle mal ein wenig runterschalten, wenn es um Kevin geht", mahnte Kerr. "Er stand bisher noch nicht einmal auf dem Feld. Wir bleiben mit unseren Prognosen vage, weil man bei dieser Verletzung einfach nicht weiß, wie lange sie dauern wird."

NBA Playoffs: Warriors vs. Blazers, Spiel 1 live auf DAZN

Wie die kompletten Conference Finals (und auch die NBA Finals) wird der Auftakt der Serie zwischen Golden State und Portland in Deutschland von DAZN live ab 3 Uhr übertragen. Der Streaming-Dienst zeigte bereits während der Regular Season jeden Tag mindestens ein Spiel aus der besten Basketball-Liga der Welt.

Der komplette Spielplan der Western Conference Finals

TagDatumUhrzeitSpielTeam 1Team 2
Mittwoch15. Mai3 Uhr1Golden StatePortland
Freitag17. Mai3 Uhr2Golden StatePortland
Sonntag19. Mai3 Uhr3PortlandGolden State
Dienstag21. Mai3 Uhr4PortlandGolden State
Donnerstag23. Mai3 Uhr5*Golden StatePortland
Samstag25. Mai3 Uhr6*PortlandGolden State
Montag27. Mai3 Uhr7*Golden StatePortland
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung