Suche...
NBA

NBA-News: Luka Doncic verletzt sich gegen Houston - Fällt der Mavs-Rookie aus?

Von SPOX
Luka Doncic verletzte sich gegen die Houston Rockets

Luka Doncic hat sich bei der Niederlage der Dallas Mavericks gegen die Houston Rockets verletzt. Der Rookie spürte beim Abgreifen eines Rebounds ein Knacken im Knie, die Mavs warten nun auf die Ergebnisse einer genauen Untersuchung.

"Wir hoffen natürlich, dass es nicht ernst ist", sagte Mavs-Coach Rick Carlisle nach dem Spiel gegen die Rockets. "Er hat zumindest das Spiel beendet, mal sehen." Doncic kam gegen Houston auf 19 Punkte und 15 Rebounds, begann aber im vierten Viertel zu humpeln, als er unbedrängt einen Abpraller aus der Luft fischte.

"Ich bin einfach gesprungen, habe den Rebound gesichert und dann hat es geknackt", berichtete Doncic nach dem Spiel. Der Rookie humpelte dann bei einer Spielunterbrechung von Feld, kehrte aber sofort wieder zurück. Die Rockets gewannen das Spiel dennoch mit 94:93, auch weil sie im letzten Angriff Doncic doppelten und dieser den Ball abgeben musste. Den potenziellen Game-Winner von Jalen Brunson blockte dann Chris Paul.

Chris Paul und James Harden loben Luka Doncic

CP3 lobte Doncic danach noch einmal ausdrücklich und erklärte, dass der Slowene für ihn auf jeden Fall Rookie of the Year sei. Auch James Harden zeigte sich vom Mavs-Rookie beeindruckt. "Er ist großartig. Er kann nicht nur scoren, sondern ist auch ein großartiger Passgeber", so Harden. "Er setzt seine Körper gut ein, reboundet. Er macht einfach viele Dinge, die das Spiel beeinflussen.

Doncic legte gegen Houston sein bereits 17. Double-Double der Saison auf, hinzu kommen weitere drei Triple-Doubles. In 62 Spielen verbuchte der Slowene nun 21,1 Punkte, 7,4 Rebounds sowie 5,6 Assists im Schnitt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung