Suche...
NBA

NBA-News: Derrick Rose fehlt den Minnesota Timberwolves für den Rest der Saison

Von SPOX
Derrick Rose spielte eine starke Saison für die Minnesota Timberwolves.

Die Minnesota Timberwolves werden in dieser Saison die Playoffs verpassen, für diese Aussage muss man kein Hellseher sein. Das sieht man wohl auch im hohen Norden so, Derrick Rose, Jeff Teague und Robert Covington werden darum kein Spiel mehr in dieser Saison bestreiten und stattdessen ihre Verletzungen gründlich auskurieren.

Das gaben die Wolves in einem Statement bekannt. Covington fehlte Minnesota bereits seit Neujahr wegen einer Knieverletzung, während Rose (Ellenbogen) und Teague (Fuß) die vergangenen vier Spiele der Timberwolves verpassten.

Die Wolves stehen nach der Niederlage bei dem Charlotte Hornets bei einer Bilanz von 32-40 und dürften in wenigen Tagen endgültig von den Playoffs eliminiert sein.

Vor allem im Fall von Rose ist die Entscheidung verständlich. Der Point Guard gilt als extrem verletzungsanfällig und fehlte bereits mehrere Jahre wegen schlimmer Verletzungen. In dieser Spielzeit feierte der MVP von 2011 aber eine starke Comeback-Saison, in denen er durchschnittlich 18,0 Punkte und 4,3 Assists pro Partie bei Quoten von 48,2 Prozent aus dem Feld (37,0 Prozent von Downtown) auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung