Suche...
NBA

NBA-News - Andre Iguodala: Warriors-Star Stephen Curry ist "unterbewertet"

Von SPOX
Andre Iguodala und Stephen Curry haben mit den Warriors bereits drei Ringe gewonnen.

Nach dem knappen Sieg der Golden State Warriors gegen die Philadelphia 76ers hat Andre Iguodala eine Lobeshymne auf seinen Teamkollegen Stephen Curry losgelassen. Laut Iggy sei der Chefkoch "unterbewertet" und der zweitbeste Point Guard aller Zeiten.

"Ich glaube immer noch, dass er nicht den Respekt bekommt, den er verdient", sagte Iguodala gegenüber Journalisten. Kurz zuvor hatte Curry dem amtierenden Champion mit 28 Punkten gemeinsam mit Kevin Durant (34) zum 120:117-Sieg gegen die Sixers geführt.

"Die Leute denken, dass er nur eine Menge Screens benutzt, und dass sie in der Defense Mismatches gegen ihn ziehen können", erklärte der 35-Jährige weiter. "Aber er ist ein echtes Problem. Viele verstehen nicht, welche Ausstrahlung sie (Curry und KD, Anm. d. Red.) auf dem Court haben. Besonders in der Offensive."

Iguodala ging sogar noch weiter. Curry sei nicht einfach nur "unterbewertet", vielmehr sei der Splash Brother auch der zweitbeste Point Guard aller Zeiten - hinter Magic Johnson. Dieses Ansehen werde Curry aber wohl nie bekommen.

Stephen Curry nimmt Lobeshymne mit Humor

"So ist es manchmal einfach. Aber wenn man sich hinsetzt und eine ernsthafte Konversation führt, dann werde ich dafür argumentieren, dass er der zweitbeste Point Guard aller Zeiten ist", so Iguodala.

Auch Draymond Green pflichtete dem dreimaligen Champion mit den Warriors bei, dass Curry unterbewertet sei. Der Point Guard selbst nahm die Kommentare mit Humor.

"Jeden Tag, wenn ich aufstehe, sehe ich eine Nachricht von ihm mit genau diesen Worten", scherzte Curry. "Offenbar habe ich noch ein bisschen Arbeit vor mit, um die Nummer eins zu werden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung