Suche...
NBA

NBA-News: Will Team Banana Boat ein Team besitzen?

Von SPOX
Dwyane Wade, LeBron James, Carmelo Anthony und Chris Paul sind gute Freunde.

Die Ambitionen von LeBron James, nach seiner Karriere ein Team besitzen zu wollen, sind bestens bekannt. Nun äußerte sich aber auch Dwyane Wade, der erklärte das Team "Banana Boat" zusammen ein Team haben möchte.

"Ich habe nicht so viel Geld, um alleine ein Team zu besitzen, wäre aber gerne Teil einer Besitzergruppe", sagte Wade zu Ira Winderman vom Sun Sentinel. "Ich habe mit einigen meiner Freunde schon darüber gesprochen. Aber erst einmal muss ich natürlich zurücktreten."

Diese Freunde sollen wohl LeBron James, Chris Paul und Carmelo Anthony sein, wie Ethan Skolnick of Five Reasons Sports Network berichtet. Das Quartett ist gut miteinander befreundet und verbrachte auch schon gemeinsam die Ferien, als das berühmte Bild des Banana Boats entstand.

Auch LeBron sprach zuletzt erneut über seinen Wunsch, in der Zukunft ein eigenes Team zu besitzen. "Hier geht es nicht um ein Vielleicht, ich werde den Scheiß durchziehen", sagte James zu Joe Vardon von The Athletic im Hinblick auf den Besitz eines Teams.

Im Rahmen des All-Star Games relativierte der King jedoch seine Aussagen. "Es ist nicht so, dass ich jeden Tag darüber nachdenke", so James. "Ich denke, wenn ich möchte, könnte ich ein Team besitzen oder Teil eines Basketball-Teams sein. Ich besitze so viel Wissen über das Spiel. Ich will nicht komplett [vom Basketball] wegtreten, wenn ich nicht mehr spiele."

Jordan der einzige ehemalige NBA-Spieler als Team-Besitzer

"Natürlich werde ich meine Söhne, die dieses Spiel spielen, begleiten. Aber wenn ich dieser Liga in welchem Rahmen auch immer etwas zurückgeben und der Liga helfen kann, weiterhin so großartig zu sein, wie sie ist, dann würde ich das liebend gerne tun", erklärte der dreimalige Champion.

Der einzige ehemalige NBA-Spieler, der im Moment ein Team besitzt, ist Michael Jordan, der der Owner der Charlotte Hornets ist. Ansonsten besitzen auch Grant Hill (Atlanta Hawks) und Shaquille O'Neal (Sacramento Kings) kleinere Anteile an anderen Teams.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung