Suche...
NBA

Golden State Warriors: Draymond Green kehrt aufs Parkett zurück

Von SPOX
Draymond Green kehrt in der Nacht von Montag auf Dienstag aufs Parkett zürück.
© getty

In der Nacht von Montag auf Dienstag wird Draymond Green ins Team der Golden State Warriors zurückkehren. Der Big Man verpasste elf Spiele.

"Ich freue mich sehr, wieder dabei zu sein", sagte Draymond Green nach dem Training am Sonntag: "Es ist eine Weile her, dass ich richtigen Basketball gespielt habe. Die Jungs machen es mir nach der starken Leistung gegen die Bucks aber auch schwer."

Parallel ist Warriors-Coach Steve Kerr zuversichtlich: "Er ist der beste Verteidiger der Liga. Wir haben gemerkt, dass wir in der Defensive ohne ihn nicht so viele Möglichkeiten haben, obwohl das Spiel gegen Milwaukee unsere beste Defensiv-Leistung der Saison war. Wir sind mit ihm deutlich besser."

Auch Veteran Andre Iguodala verlor einige positive Worte über seinen Teamkollegen. "Wenn ich weiß, dass er hinter mir ist, absolviere ich meine besten individuellen Spiele in der Defense." Obwohl Kerr die Minuten seines All-Stars nicht begrenzte, sagte Green, dass er vermutlich nicht sehr viele Minuten spielen werde.

Green hält DPoY immer noch für möglich

Den Plan für seine Rückkehr erstellte Rick Celebrine, der Medizin-Chef bei den Warriors. Green wollte bereits in der Nacht auf Samstag wieder auf dem Parkett stehen, doch um langfristige Schäden zu verhindern, setzte er ein weiteres Mal aus. "Ich werde mich nicht beschweren und mich an den Plan halten. Wir haben es auf meine Art probiert und es hat nicht geklappt", sagte Green.

Green sprach auch noch über das Voting zum Defensive Player of the Year. Er wurde gefragt, ob er aufgrund der 14 verpassten Spiele in dieser Saison bereits chancenlos sei. "Nein. Kawhi hat mich mal besiegt, obwohl er nur 56 Spiele gemacht hat. Es ist also immer noch möglich und ich werde es schaffen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung