Suche...

NBA Finals – Cavaliers-Coach Tyronn Lue will Rodney Hood eine Chance geben

Von SPOX
Mittwoch, 06.06.2018 | 08:48 Uhr
Rodney Hood bekommt die Chance, den Finals seinen Stempel aufzudrücken.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Live
Yankees @ Rays
MLB
Live
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Phillies @ Nationals
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
NBA
NBA Awards 2018
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Tigers @ Cubs
MLB
Angels @ Mariners
MLB
White Sox @ Reds
MLB
Orioles @ Twins
MLB
White Sox @ Astros
MLB
Padres @ Diamondbacks
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Yankees @ Blue Jays

Tyronn Lue, Head Coach der Cleveland Cavaliers, hat vor Spiel 3 der Finals angekündigt, seine Rotation zu verändern. So soll Rodney Hood eine Chance auf mehr Spielzeit bekommen.

Das erklärte Lue auf einer Pressekonferenz. "Wir werden Rodney eine Chance geben und schauen, wie er sich schlägt. Er arbeitet hart und ist bereit."

Der Shooting Guard kam zuletzt für die Cavs nur noch in der Garbage Time zum Einsatz, was schon seit längerem für Irritationen sorgt, zumal Hood im ersten Playoff-Spiel gegen die Indiana Pacers noch Starter war.

Hood sagte noch am Dienstag, dass er sich bereithalte. "Wenn ich dann die Möglichkeit bekomme, werde ich da rausgehen, hart spielen und Spaß haben."

Hood war im Februar per Trade von den Utah Jazz geholt worden und zeigte seitdem Licht und Schatten im neuen Trikot. In der Regular Season waren ihm immerhin noch 10,8 Punkte im Schnitt für Cleveland gelungen. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung