Suche...
NBA

NBA Playoffs: Kevin Durant hätte das letzte Play aus Spiel 4 "gerne zurück"

Von SPOX
Kevin Durant ärgerte sich über das Ende von Spiel 4 der Conference Finals.
© getty

Die Golden State Warriors verloren nach einem Kollaps im letzten Viertel Spiel 4 gegen die Houston Rockets, die Conference Finals sind damit ausgeglichen. Dabei hatte Golden State am Ende des Spiels durchaus noch Chancen.

Kevin Durant sagte auf der Pressekonferenz nach dem Spiel, er "hätte das letzte Play gerne zurück", als die Warriors bei noch zwölf Sekunden auf der Uhr und 2 Punkten Rückstand den Ball hatten. Golden State verzichtete dabei auf eine Auszeit, Durant brachte den Ball und bediente Klay Thompson, der gegen Trevor Ariza allerdings nur einen absoluten Notwurf loswurde und einen Airball produzierte.

Bei noch fünf Sekunden auf der Uhr hatte Durant den Ball eigentlich zurückgefordert, da er ziemlich offen war, während Draymond Green versuchte, eine Auszeit zu nehmen, die Golden State jedoch nicht bekam. So schaffte Golden State letztendlich keinen Punkt mehr und verlor das Spiel, im ganzen letzten Viertel brachten die Dubs lediglich 12 Punkte auf die Anzeigetafel.

"Ich bin nach vorne gelaufen und habe versucht, meine Optionen zu evaluieren. Ich habe Klay an der Grundlinie gesehen und vielleicht hätte ich warten sollen, aber ich habe einen Bounce-Pass auf ihn gespielt und mich wieder freigelaufen", erklärte Durant die Szene aus seiner Sicht. "Aber das ist nicht der Grund, warum wir verloren haben. Ich wünschte, wir hätten das am Ende besser gespielt, aber wir müssen damit leben und nächstes Spiel einfach besser auftreten."

Durant, der im Spiel auf 27 Punkte bekam, spezifizierte dies: "Wir müssen in vielen Aspekten besser sein, vor allem im letzten Viertel. Als wir dort mit 10 geführt haben, war das eigentlich eine gute Möglichkeit, die Kontrolle zu übernehmen, aber das haben wir nicht getan. Deswegen wünschte ich mir, dass ich das letzte Play zurück hätte. Ich werde mir das Tape ansehen und das nächste Mal hoffentlich besser sein, wenn ich in so einer Situation bin."

Spiel 5 findet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Houston (3 Uhr, live auf DAZN) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung