Suche...

NBA News – Medien: Die Philadelphia 76ers verlängern mit Head Coach Brett Brown

Von SPOX
Mittwoch, 30.05.2018 | 08:06 Uhr
Brett Brown bleibt Coach der Philadelphia 76ers.
© getty

Die Philadelphia 76ers haben sich offenbar mit ihrem Head Coach Brett Brown auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Dies berichten ESPN und The Athletic übereinstimmend.

Brown hatte nur noch einen Vertrag für die kommende Saison, nun soll er laut dem Bericht bis 2022 bei den Sixers unter Vertrag stehen. Brown ist seit fünf Saisons der Head Coach in Philadelphia.

Der langjährige Assistant Coach (San Antonio Spurs) gewann in seinen ersten drei Saisons als Teil des "Process" in Philadelphia lediglich kombinierte 47 Spiele, darunter nur zehn Siege in der Saison 2015/16. In der laufenden Saison ging es jedoch rapide bergauf.

Angeführt von Ben Simmons und Joel Embiid gewannen die Sixers 2017/18 52 Spiele und erreichten als drittplatziertes Team im Osten die Playoffs. Dort war in der zweiten Runde gegen die Boston Celtics Endstation.

Sixers-GM Bryan Colangelo hatte schon nach dem Playoff-Aus angemerkt, dass man sich zeitnah mit Brown zusammensetzen wolle: "Ich glaube nicht, dass es eine gesunde Situation ist, wenn ein Coach nur noch ein Jahr Vertrag hat. Das beeinflusst so viele Aspekte des Jobs."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung