Suche...

Medien: Boston Celtics verpflichten Guard nach Verletzung von Kyrie Irving

Von SPOX
Freitag, 06.04.2018 | 07:42 Uhr
Jonathan Gibson spielte vergangene Saison für die Dallas Mavericks
Advertisement
NBA
Heat @ 76ers (Spiel 5)
NBA
Pacers @ Cavaliers (Spiel 5)

Die Boston Celtics haben laut Medienberichten auf die Verletzung von Kyrie Irving reagiert und einen neuen Guard verpflichtet. Jonathan Gibson wird Boston für den Rest der Saison verstärken.

Das berichtet Shams Charania von Yahoo Sports. Demnach wird Gibson einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit unterschreiben. Dies wurde nötig, da Kyrie Irving erneut am Knie operiert werden muss und vier bis fünf Monate ausfallen wird.

Da auch Marcus Smart noch mit einer Daumenverletzung ausfällt, standen den Celtics in Terry Rozier und Kadeem Allen (Two-Way-Contract) nur noch zwei Spielmacher zur Verfügung.

Der 30-Jährige Gibson soll den Celtics ein wenig Tiefe geben, da auch Shane Larkin zuletzt einige Spiele passen musste. Gibson spielte zuletzt in China für Qingdao und legte dort im Schnitt 33,7 Punkte auf.

In der vergangenen Spielzeit absolvierte der Guard zudem 17 Spiele für die Dallas Mavericks, in denen er durchschnittlich 6,9 Zähler auflegte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung