Suche...
NBA

LeBron James erreicht 30.000 Punkte: "Ein besonderer Moment"

Von SPOX

Im Spiel gegen die San Antonio Spurs erreichte LeBron James den Meilenstein der 30.000 Karriere-Punkte als siebter Spieler der NBA-Geschichte. Trotz der Niederlage nahm er sich im Anschluss einen Moment zum Reflektieren.

Mit 28 Punkten gegen die Spurs wurde James zum jüngsten Spieler, der je die 30.000 Punkte knackte. James ist 33 Jahre und 24 Tage alt, zuvor hatte Kobe Bryant (34 Jahre, 104 Tage) diese Marke als erstes erreicht. Die anderen fünf 30.000-Punkte-Spieler sind Kareem Abdul-Jabbar, Karl Malone, Michael Jordan, Wilt Chamberlain und Dirk Nowitzki.

"Einfach ein besonderer Moment", sagte James im Anschluss, der auch in San Antonio Applaus für den Meilenstein bekam. "Ich habe einfach angefangen, ein wenig nachzudenken. Über meine Reise von einem Kind, das mit 5 Jahren einen Basketball aufgehoben hat und mit 9 mit organisiertem Basketball angefangen hat, bis zu diesem Punkt. Ich habe dafür vielen Leuten zu danken."

Dabei betonte James erneut, dass für ihn nie das Scoren an erster Stelle stand. "Das ist etwas, das ich mir nie als Ziel gesetzt hatte. Ich bin nicht einmal jemand, der beim Basketball als erstes punkten will. Ich liebe es, meine Teammates zu involvieren und zu sehen, wie sie nach Pässen von mir an Punkte kommen."

"Ich wollte mich dazu bringen, mir etwas Zeit zu nehmen"

James hatte bereits am Dienstag tagsüber in einem Instagram-Post seinem "jungen Ich" zum Erreichen des Meilensteins gratuliert, da er seiner Meinung nach Schwierigkeiten hat, seine eigenen Erfolge zu genießen. "Ich freue mich einfach nur darauf, eines Tages mit meiner Familie bei einem Glas Wein auf meine Karriere zurückblicken zu können und über all die Dinge, die ich erreicht habe, zu sprechen."

"Ich habe heute sogar versucht, mich selbst mit dem Instagram-Post ein bisschen zum Ausflippen zu bringen. Ich wollte mich dazu bringen, mir etwas Zeit zu nehmen. Ich weiß nicht, wie das geht. Ich habe es noch nie geschafft - bei 25.000 oder 20.000 Punkten, bei MVPs oder Meisterschaften - mich einfach mal zurückzulehnen und die Reise wertzuschätzen, die ich hingelegt habe. Ich will das auch nicht, weil ich nicht den Pfad verlassen will, auf dem ich bin."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung