Suche...
NBA

Offiziell! Draft Lottery wird reformiert

Von SPOX
Die Draft Lottery wurde reformiert

Das Board of Governors der Liga hat die Veränderung der Draftlottery bekanntgegeben. Die Wahrscheinlichkeiten der schlechtesten Teams auf den ersten Pick wurden reduziert. Ab dem Draft 2019 werden nun die drei schlechtesten Mannschaften die gleiche Wahrscheinlichkeit auf das erste Wahlrecht haben.

Nach dem alten System konnte das Team mit der schlechtesten Bilanz maximal auf Rang vier abrutschen, nun ist kann es auch nur den fünften Pick bekommen.

"Die Draft-Lottery-Reform ist ein wichtiger Schritt in unseren Bemühungen, die Qualität der Spiele zu verbessern", sagte der President of League Operations, Byron Spruell. "Diese Änderungen waren notwendig, damit unsere Teams mehr Anreize zur Wettbewerbsfähigkeit bekommen."

Das neue System sorgt dafür, dass die drei Teams mit der schlechtesten Bilanz die gleiche Chance von 14 Prozent haben, die Lottery zu gewinnen. Nach dem alten Modell waren die Wahrscheinlichkeiten noch gestaffelt. Das schlechteste Team hatte eine 25-prozentige Chance, die Wahrscheinlichkeit des zweitschlechtesten Teams lag mit 19,9 Prozent und das drittschlechteste Team hatte eine Chance von 15,6 Prozent auf den ersten Pick.

Bei der Lottery werden nun die ersten vier Picks ausgelost, ab Position fünf werden die Teams in umgekehrter Reihenfolge die Picks zugeordnet.

Die neuen Wahrscheinlichkeiten auf den ersten Pick

TeamNo.1-Pickalte Odds
Team 114 Prozent25 Prozent
Team 214 Prozent19,9 Prozent
Team 314 Prozent15,6 Prozent
Team 412,5 Prozent11,9 Prozent
Team 510,5 Prozent8,8 Prozent
Team 69 Prozent6,3 Prozent
Team 77,5 Prozent4,3 Prozent
Team 86 Prozent2,8 Prozent
Team 94,5 Prozent1,7 Prozent
Team 103 Prozent1,1 Prozent
Team 112 Prozent0,8 Prozent
Team 121,5 Prozent0,7 Prozent
Team 131 Prozent0,6 Prozent
Team 140,5 Prozent0,5 Prozent
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung