Suche...
NBA

Offiziell: Auch Teodosic verpasst die EM

Von SPOX
Milos Teodosic

Einen Tag nach dem EM-Aus von Giannis Antetokounmpo hat es den nächsten Superstar erwischt. Wie der serbische Verband bekannt gab, wird auch Milos Teodosic die EuroBasket 2017 verpassen.

Es ist nicht ganz klar, welche Verletzung Teodosic erlitten hat. Laut einer Pressemitteilung des serbischen Verbandes handelt es sich um ein "chronisches Problem, weshalb er Teile des Training Camps und der Vorbereitungsspiele verpassen musste." Es sei daher nicht möglich, dass er zum Start des Turniers gesund sein werde.

"Coach Aleksandar Djordjevic und Teodosic haben nach einer Konsultation mit den medizinischen Teams der Nationalmannschaft und der L.A. Clippers gemeinsam diese schwierige Entscheidung getroffen", hieß es weiter. "Wir müssen uns um die Gesundheit der Spieler kümmern", fügte Djordjevic hinzu und nannte den Ausfall ein "großes Handicap".

Bei den Serben ist Teodosic nach Nikola Jokic (Nuggets) und Nemanja Bjelica (Timberwolves) bereits der dritte NBA-Star, der das Turnier verpassen wird. Eigentlich gehört der Silbermedaillen-Gewinner der letzten Olympischen Spiele zu den Topfavoriten des Turniers.

Teodosic war im Sommer von ZSKA Moskau zu den L.A. Clippers gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung