Suche...

Offiziell: Wizards verlängern Vertrag mit Wall

Von SPOX
Donnerstag, 27.07.2017 | 22:14 Uhr
John Wall
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Die Washington Wizards haben nun auch offiziell die Vertragsverlängerung mit Franchise-Player John Wall bekanntgegeben. Der Guard verlängert laut TNT für 4 weitere Jahre und 170 Millionen Dollar.

"John ist ein außergewöhnliches Talent und ein Eckpfeiler für das Team und die Stadt Washington D.C. Sein einzigartiges Skill-Set und seine Anführerqualitäten machen uns zu einem Anwärterteam für eine Championship", sagte Haupteigentümer Ted Leonsis über das neue Arbeitspapier seines Stars.

Der ehemalige First-Overall-Pick freut sich auf weitere Jahre in der Hauptstadt. "Die Entscheidung für die Wizards fiel mir leicht. Washington ist wie ein zweites Zuhause für mich geworden. Ich nehme meine Rolle als Leader dieses Teams sehr ernst und werde weiter hart an mir arbeiten, um mich und mein Team zu verbessern."

Der Absolvent der University of Kentucky spielte die beste Saison seiner Karriere. Er legte Career-Highs in Punkten (23,1), Feldwurfquote (45,1%), Assists (10,7) und Steals (2,0) auf. Wall wurde zum vierten Mal in Folge in das Allstarteam berufen. Zusätzlich war er Spieler des Monats Dezember in der Eastern Conference und wurde ins All-NBA Third Team gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung