NBA-News: Die Cleveland Cavaliers holen türkisches Talent Cedi Osman

Medien: Cavs holen Osman

Von SPOX
Mittwoch, 12.07.2017 | 10:47 Uhr
Cedi Osman
Advertisement
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Vor zwei Jahren sicherten sich die Cleveland Cavaliers in einem Trade die Rechte an Cedi Osman. Einem Bericht aus der Türkei zufolge haben sie sich mit dem Forward nun auf einen Vertrag geeinigt.

Informationen von beINSPORTS zufolge unterschreibt Osman bei den Cavaliers einen Dreijahresvertrag über 8,5 Millionen Dollar, wobei nicht klar ist, ob in dem Vertrag irgendwelche Optionen enthalten sind.

Osman, 22, hatte schon im Jugendalter beim türkischen Spitzenklub Anadolu Efes angefangen und dort bis zuletzt gespielt. In der vergangenen Saison legte Osman in der Euroleague im Schnitt 7,1 Punkte und 2,8 Rebounds in 18,3 Minuten pro Spiel auf.

Osman, der primär Small Forward spielt, aber auch auf Shooting Guard einsetzbar ist, gilt als vielleicht größtes türkisches Talent der letzten Jahre. Gerade in den Jugendnationalmannschaften feierte er bereits große Erfolge und wurde 2014 bei der U20-EM MVP und Turniersieger.

Für die Cavaliers wäre Osman der dritte Neuzugang des Sommers nach Jeff Green und Jose Calderon.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung